Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

IAEA-Chef reist nach Teheran

Access to the comments Kommentare
Von Euronews
IAEA-Chef reist nach Teheran

<p>Der Chef der Internationalen Atomenergiebehörde (<span class="caps">IAEA</span>), Yukiya Amano, ist in Teheran, um die Inspektionen der iranischen Atomanlagen zu koordinieren. Bis zum 15. Dezember muss die <span class="caps">IAEA</span> bescheinigen, dass der Iran seine Auflagen aus dem Mitte Juli erzielten Atomabkommen erfüllt hat. Erst danach werden westliche Wirtschaftssanktionen aufgehoben. </p> <p>Der Atom-Deal soll dem Iran die Nutzung der Atomkraft für friedliche Zwecke ermöglichen, aber zugleich den Weg zur Atombombe verbauen.</p>