Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Lebenslange Sperre für Jack Warner


Sport

Lebenslange Sperre für Jack Warner

Der frühere Vize-Präsident der FIFA wurde von der Ehtikkommission des Fußball-Weltverbandes suspendiert.
Jack Warner sei ein Drahtzieher gewesen, wenn es um illegale Zahlungen gegangen sei. Systematische Berreicherung gehöre auch dazu. Er habe fortwährend Vergehen begangen, so die Urteilsbegründung.
Warner ist derzeit gegen Kaution auf freiem Fuß.
Bereits 2011 war er von allen Ämtern zurückgetreten.
Manche behaupten, Warner sei nur das Bauernopfer, um Blatter und Platini zu schützen.
Gegen Blatter läuft ein Verfahren der Veruntreuung. Platini soll weit mehr als die zwei Millionen Franken erhalten haben.

Jede Geschichte kann aus vielen Perspektiven erzählt werden. euronews Journalisten berichten in ihren Sprachen, mit ihrer Sicht der Dinge.

Automatische Übersetzung

Nächster Artikel

Sport

Champions League: Bayern München setzt auf Heimsieg gegen Dinamo Zagreb