Eilmeldung

Eilmeldung

Blutiger Freitag an US-Universitäten: Schießereien in Texas und Arizona

Bei einer Schießerei nahe des Geländes der Texas Southern University ist ein Mensch getötet und ein weiterer verletzt worden. Ein Tatverdächtiger

Sie lesen gerade:

Blutiger Freitag an US-Universitäten: Schießereien in Texas und Arizona

Schriftgrösse Aa Aa

Bei einer Schießerei nahe des Geländes der Texas Southern University ist ein Mensch getötet und ein weiterer verletzt worden. Ein Tatverdächtiger wurde verhaftet. Bereits Donnerstagnacht war es in einem Gebäude unweit des Campus’ zu einer Schießerei gekommen. Die Universität liegt in Houston, der größten Stadt des US-Bundesstaates Texas.

In Arizona hatte ebenfalls an diesem Freitag ein Schütze einen Studenten erschossen und drei Personen verletzt. Der Vorfall ereignete sich kurz vor halb 2 Uhr nachts an der Northern Arizona University in der Stadt Flagstaff. Die Polizei nahm einen Verdächtigen fest.

Am Donnerstag vergangener Woche hatte ein 26-Jähriger an einem College im Bundesstaat Oregon neun Menschen und dann sich selbst erschossen.