Eilmeldung

Eilmeldung

"Leuchtturm der Hoffnung": Vereinte Nationen feiern 70. Geburtstag global

Sie lesen gerade:

"Leuchtturm der Hoffnung": Vereinte Nationen feiern 70. Geburtstag global

Schriftgrösse Aa Aa

Begleitet von großen Herausforderungen begehen die Vereinten Nationen ihren 70. Geburtstag.

Meinung

Unser Unternehmen mag nicht perfekt sein

1945 wurden die Vereinten Nationen mit der Verabschiedung ihrer Charta gegründet, die am Samstag vor 70 Jahren in Kraft trat.

Kernbestandteile sind das Wachen über den Frieden in der Welt sowie die Wahrung von Völker- und Menschenrechten.


UN-Generalsekretär Ban Ki Moon nannte die Vereinten Nationen einen «Leuchtturm der Hoffnung»:

“Unser Unternehmen mag nicht perfekt sein, aber ohne es wäre die Welt ein weitaus düsterer Ort. Und mit der Anerkennung der nachhaltigen wie inspirierenden Entwicklungsziele für das Jahr 2030 haben die Vereinten Nationen einen richtungweisenden Weg für die Menschheit gewählt.”

Zum runden Geburtstag werden rund um den Globus neben dem UN-Hauptquartier in New York City mehrere hundert weitere bekannte Gebäude und Sehenswürdigkeiten in Himmelblau leuchten.

Darunter der Internationale Strafgerichtshof in Den Haag, die Pyramiden von Gizeh, die Oper in Sydney und die Chinesische Mauer.