Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

Trainer Lopetegui in Porto laut Medien gefeuert

Access to the comments Kommentare
Von Euronews
Trainer Lopetegui in Porto laut Medien gefeuert

<p>Medienberichten zufolge hat sich der 27-malige portugiesische Fußballmeister FC Porto von seinem Trainer Julen Lopetegui getrennt. Der Club belegt in der portugiesischen Liga derzeit den dritten Rang und hat seit Jahresbeginn eine Niederlage und ein Unentschieden bilanziert. Aus der Champions League war Porto als Dritter der Vorrundengruppe G ausgeschieden. Der Spanier Lopetegui hatte das Amt in Porto im Mai 2014 angetreten.</p> <blockquote class="twitter-tweet" lang="en"><p lang="en" dir="ltr">Porto have sacked manager Julen Lopetegui after a series of disappointing results & performances according to TVI21. <a href="https://t.co/Beq5JwT3QP">pic.twitter.com/Beq5JwT3QP</a></p>— Jan Hagen (@PortuBall) <a href="https://twitter.com/PortuBall/status/685200325238779904">January 7, 2016</a></blockquote> <script async src="//platform.twitter.com/widgets.js" charset="utf-8"></script>