Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Younghan Song gewinnt Singapore Open


Sport

Younghan Song gewinnt Singapore Open

Younghan Song gewinnt die Singapore Open. Der Südkoreaner konnte sich nach der Unterbrechung des Finaltags wegen Regens gegen den Weltranglistenersten durchsetzen.

Der kürzeste Arbeitstag in der Karriere des Jordan Spieth dauerte kaum mehr als einen Wimpernschlag: Der beste Golfer der Welt versenkte bei der Singapore Open einen Putt aus anderthalb Metern im Loch und konnte gleich danach seine Sachen packen.

Spieth war am Sonntag gerade auf dem Grün der 18. Spielbahn, als die Sirene für die Spielunterbrechung ertönte.

Auch wenn der zweifache Majorsieger den kurzen Putt zum Birdie einlochte, am Ende reichte es nur zu Platz zwei. Den Sieg sicherte sich die Nummer 204 der Welt, Younghan Song, mit genau einem Schlag vor Spieth.

Jede Geschichte kann aus vielen Perspektiven erzählt werden. euronews Journalisten berichten in ihren Sprachen, mit ihrer Sicht der Dinge.

Nächster Artikel

Sport

Deutsche Handballer holen EM-Titel - Finalsieg gegen Spanien