Eilmeldung

Eilmeldung

Fidschi: Wirbelsturm "Winston" hat tödliche Folgen

Erst allmählich wird den Einwohnern der Fidschi-Inseln nach dem Durchzug des Wirbelsturms “Winston” das Ausmaß der Schäden gewahr. Nach Angaben der

Sie lesen gerade:

Fidschi: Wirbelsturm "Winston" hat tödliche Folgen

Schriftgrösse Aa Aa

Erst allmählich wird den Einwohnern der Fidschi-Inseln nach dem Durchzug des Wirbelsturms “Winston” das Ausmaß der Schäden gewahr.

Nach Angaben der Regierung kamen mindestens 21 Menschen ums Leben. Nie zuvor wurde auf Fischi ein derart heftiger Zyklon gemessen.

Der Katastrophenstab des Landes beschloss Sofortmaßnahmen, Premierminister Josaia Voreqe Bainimarama rief die Bevölkerung zur Vorsicht auf: “Im ganzen Land sind Stromleitungen zerstört worden”, sagte er. “Dachelemente aus Eisen, elektrische Leitungen und andere Gegenstände sind eine ernsthafte Gefahr für die öffentliche Sicherheit. Wir arbeiten hart daran, unsere Straßen und Gemeinden wieder sicher zu machen, doch das wird dauern.”

Das Gesundheitsministerium arbeite mit Hilfsorganisationen zusammen, um die Bevölkerung zu versorgen, sagte Bainimarama weiter. Die fidschianische Regierung rief Privatunternehmen des Landes zu Spenden auf. Wie die Fidji Times berichtet, werden Australien, Neuseeland und Frankreich Flugzeuge mit Hilfsgütern in den Pazifikstaat schicken.

Weiterführende Links:
Fischi und der Klimawandel…
‘Die versinkenden Dörfer von Fidschi’ (Artikel auf vice.com)…