Eilmeldung

Eilmeldung

Postkarte aus Japan: Entspannen im Onsen

Sie lesen gerade:

Postkarte aus Japan: Entspannen im Onsen

Schriftgrösse Aa Aa

Diese Woche kommt unsere Postkarte aus dem japanischen Kagoshima, wo es zahlreiche Thermalquellen gibt. Wissenswertes über Japan: Japan ist

Diese Woche kommt unsere Postkarte aus dem japanischen Kagoshima, wo es zahlreiche Thermalquellen gibt.

Wissenswertes über Japan:

  • Japan ist ein Inselstaat in Ostasien
  • Er hat mehr als 127 Millionen Einwohner
  • Seine Landfläche umfasst knapp 368.000 Quadratkilometer
  • Die Währung des Landes heißt Yen
  • Die größten Religionen sind der Shintoismus und Buddhismus

Wir haben ein Thermalbad besucht, ein sogenanntes Onsen. Die Menschen kommen her, um auszuspannen.

Seamus Kearney, euronews
“Um eintauchen zu können, muss man seine Alltagskleidung ablegen und in einen Kimono schlüpfen.”

Die Mitarbeiter kümmern sich um alles. Als Gast braucht man nur zu entspannen und die Umgebung zu genießen.

Seamus Kearney, euronews
“Darum geht es im Onsen: Sich die Zeit zu nehmen, um in das heiße Wasser einzutauchen.”

Etuko Tajima vom Gajoen Onsen Resort
“Im Onsen sind Dinge wie Magnesium, Kalzium und Eisen. Das hat viele positive Auswirkungen auf den Körper.”

Nachdem man die Atmosphäre und die Mahlzeiten aus frischen, regionalen Produkten genossen hat, geht man auf sein Zimmer.

Dort haben die Mitarbeiter des Bades schon alles für eine gute Nachtruhe zurechtgemacht.