Eilmeldung

Pünktlich und ohne schwere Zwischenfälle ist beim San-Fermin-Festival im spanischen Pamplona die erste Stierhatz über die Bühne gegangen. Die Bullen und die vor ihnen rennenden Teilnehmer absolvierten die Strecke zur Stierkampfarena in weniger als zweieinhalb Minuten. Sanitäter verzeichneten unter gestrauchelten Läufern drei Kopfverletzungen und eine Blessur am Arm. Die am meisten gefeierten Stiere stammten vom Zuchtbetrieb Fuente Ymbro im spanischen Cádiz.

Werbung
Werbung

Mehr no comment