Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Nach Götze wechselt auch Schürrle zu Borussia Dortmund

Sport

Nach Götze wechselt auch Schürrle zu Borussia Dortmund

Werbung

André Schürrle verlässt nach eineinhalb Jahren den Ligakonkurrenten VfL Wolfsburg und schließt sich den Westfalen an. Der gewaltige Umbruch beim BVB setzt sich fort. Borussia Dortmund ist in einen regelrechten Kaufrausch geraten.

Nur einen Tag nach der Verpflichtung des bisherigen Bayern-Profis Mario Götze nahmen die Schwarzgelben einen zweiten Fußball-Weltmeister unter Vertrag. Der 25-Jährige soll den BVB rund 30 Millionen Euro kosten, er bekommt einen Vertrag bis 2021.

Und auch der FC Barcelona ist auf Einkaufstour für die neue Saison. Die Katalanen haben den Portugiesen Andre Gomes verpflichtet. Der 22 Jahre alte Mittelfeldspieler wechselt vom Liga-Konkurrenten FC Valencia für 35 Millionen Euro zum spanischen Meister und Pokalsieger FC Barcelona.

Bei der EM in Frankreich stand er fünf Mal für Portugal auf dem Platz, saß im Finale gegen den Gastgeber jedoch 120 Minuten auf der Bank.

Jede Geschichte kann aus vielen Perspektiven erzählt werden.euronews Journalisten berichten in ihren Sprachen, mit ihrer Sicht der Dinge.

Automatische Übersetzung

Automatische Übersetzung

Automatische Übersetzung

Nächster Artikel