Eilmeldung

Sie lesen gerade:

The Brief from Brussels: Cameron tritt als Abgeordneter zurück

Redaktion Brüssel

The Brief from Brussels: Cameron tritt als Abgeordneter zurück

Werbung

Ende Juni trat er unmittelbar nach der Schlappe des Brexit-Votums als Premierminister zurück, jetzt gab David Cameron auch seinen Sitz im Parlament mit sofortiger Wirkung auf. Er wolle nicht von der Politik seiner Nachfolgerin Theresa May ablenken, sagte Cameron.

Zwei Monate ist es her, dass der Fall des früheren Kommissionspräsidenten Barroso erstmals für Schlagzeilen sorgte. Er berät eine amerikanische Investmentbank, die einst Griechenland half, die Haushaltszahlen zu manipulieren, um der Eurozone beitreten zu können. Angestellte der europäischen Institutionen sammeln Unterschriften richteten sich mit einer Petition an den derzeitigen Chef der EU-Kommission und auch die Europäische Ombudsfrau schaltete sich ein. Barroso soll in Brüssel Auskunft geben. Dort will man ihn nicht wie einen füheren Präsidenten sondern als Interessenvertreter empfangen. Mehr dazu in unserer Rubrik The Brief from Brussels.

Jede Geschichte kann aus vielen Perspektiven erzählt werden.euronews Journalisten berichten in ihren Sprachen, mit ihrer Sicht der Dinge.

Automatische Übersetzung

Nächster Artikel