Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Wahlkampfendspurt: Megastars werben für Hillary Clinton

Live

USA

Wahlkampfendspurt: Megastars werben für Hillary Clinton

ALL VIEWS

Tap to find out

Drei Tage vor der US-Präsidentschaftswahl versuchen Donald Trump und Hillary Clinton die letzten verbliebenen Wähler zu überzeugen. Am letzten Wahlkampfwochenende stehen die umkämpften “Battleground-States” auf ihrer Liste. Sowohl Trump als auch Clinton beginnen den Samstag in Florida. Mit 29 Wahlmännern der bedeutendste Swing-State. Hier hat Clinton die Nase hauchdünn vorn.

In der am Freitagabend (Ortszeit) veröffentlichten Umfrage von Langer Research Associates für ABC NEWS und WASHINGTON POST konnte Clinton ihre Führung landesweit ausbauen. Sie blieb stabil bei 47 %, während Trump einen Prozentpunkt auf 43 % zurückfiel.

Doch zur Überraschung vieler Beobachter ist für Trump ein Sieg in New Hampshire ebenso in Reichweite wie für Clinton ein Erfolg in den traditionell republikanischen Staaten Arizona und Georgia. In North Carolina zeichnet sich ein totes Rennen ab. Alles in allem scheint der Wahlausgang noch immer völlig offen.

Hillary Clinton vertraut bei ihrem Wahlkampfendspurt auf prominente Unterstützung. Am Freitag zog Megastar-Paar Jay Z und Beyonce in Cleveland im “Battleground-State” Ohio die Wähler für sie in Bann. Am Samstag geht es von Florida in den wichtigen “Swing-State” Pennsylvania, wo Katy Perry für sie wirbt.

Am Sonntag kehrt sie nach Ohio zurück, um Top-Basketballer LeBron James zu treffen.

Verfolgen Sie auch unseren Liveticker

      Mehr zum Thema

      RealClearPolitics: Election Central: 2016

      NBCNews: Electoral College Map: Potential Paths to Victory for Clinton and Trumpe

      ABC NEWS/WASHINGTON POST POLL: 2016 Election Tracking No. 14 (EMBARGOED FOR RELEASE AFTER 6:30 p.m. Friday, Nov. 4, 2016)

      CBS News: Poll: Donald Trump leads Hillary Clinton in AZ, TX but GA race is tight



      Tweets der Kandidaten (CBSNews)



      Verfolgen Sie auch unseren Liveticker

          ALL VIEWS

          Tap to find out

          Jede Geschichte kann aus vielen Perspektiven erzählt werden. euronews Journalisten berichten in ihren Sprachen, mit ihrer Sicht der Dinge.

          Automatische Übersetzung

          Nächster Artikel

          welt

          Nach Festnahmen: Proteste in der Türkei, Deutschland und Frankreich