Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Zwischenfall am Istanbuler Atatürk-Flughafen


Türkei

Zwischenfall am Istanbuler Atatürk-Flughafen

Nachdem ein Motorrad am späten Samstagabend (Ortszeit) die Sicherheitskontrolle an der Einfahrt zum Atatürk-Flughafen überfahren hatte, haben Sicherheitskräfte Schusswaffen eingesetzt. Sie sperrten kurzzeitig den Zugang zum Flughafen. Einer der beiden Männer auf dem Motorrad wurde verletzt festgenommen, der andere nach einer Verfolgungsjagd auf dem Parkplatz aufgegriffen. Der leicht verletzte soll zuvor eine Waffe abgefeuert haben. Nähere Einzelheiten liegen nicht vor.

Der Flugverkehr am drittgrößten Flughafen Europas war nicht betroffen.


ALL VIEWS

Tap to find out