Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Inselstreit: Ägypten darf Tiran und Sanafir nicht an Saudi-Arabien abtreten


welt

Inselstreit: Ägypten darf Tiran und Sanafir nicht an Saudi-Arabien abtreten

Ägyptens höchstes Verwaltungsgericht hat ein Urteil aufrechterhalten, das es der Regierung untersagt, zwei unbewohnte Inseln im Golf von Akaba an Saudi-Arabien anzutreten. Beim Besuch des saudischen Königs Salman im April des vergangenen Jahres hatte Ägypten einer Grenzziehung zugestimmt, die die beiden Inseln Saudi-Arabien zuteilt. Dagegen hatten zwei renommierte Rechtsanwälte geklagt und in erster Instanz Recht bekommen.

“Es ist die Auffassung des Gerichts, dass zweifelsfrei Ägypten die Souveränität über Tiran und Sanafir besitzt”, erklärte Richter Ahmed El-Shazli.

Nach der Urteilsverkündung brandete im Gerichtssaal Jubel auf. Mehrere hundert Menschen hatten vor dem Gerichtsgebäude gegen die Abtretung protestiert. Sie hatten in der Schule gelernt, die Inseln seien ägyptisch.





Tiran und Sanafir kontrollieren die Straße von Tiran, die die Einfahrt in den Golf von Akaba bildet – und damit den Zugang zu den Häfen von Eilat in Israel und dem jordanischen Akaba.

Der Golf von Akaba gilt, wie die Küstenregionen des Roten Meeres, als Paradies für Schnorchler und Taucher. Er ist reich an einer Vielzahl verschiedener Korallen und anderer Meeresbewohner. Einige Wracks, sowohl von gesunkenen als auch versenkten Schiffen, sind beliebte Tauchgebiete und ein Habitat mariner Lebewesen. Tiran und Sanafir sind Teil des Ras-Mohammed-Nationalpark.

Der Inselstreit belastet die saudisch-ägyptischen Beziehungen seit langem. Saudi-Arabien ist ein wichtiger Geldgeber Ägyptens. Wegen wachsender Meinungsverschiedenheiten hatte Saudi-Arabien im vergangenen September die Öllieferungen an Ägypten eingestellt.





Saudi-Arabien und die ägyptische Regierung hatten argumentiert, Tiran und Sanafir gehörten zu Saudi-Arabien und seien 1950 lediglich ägyptischen Schutz unterstellt worden. Die Kläger hatten geltend gemacht, Ägyptens Souveränität beruhe auf einem Vertrag von 1906, in dem das Osmanische Reich und Großbritannien die Grenzziehung im der Straße von Tiran regeln.

Mehr zum Thema
Der Standard: Sisis "Inselverkauf" erregt Ägypten
Quora: Which country is historically the rightful owner of Tiran and Sanafir islands in the red sea? Egypt or Saudi Arabia?
Washington Post: How two Red Sea islands shed light on secret relations between Israel and Saudi Arabia
Times of Israel: With island deal, Saudis signal they’re warming up to Israel

ALL VIEWS

Tap to find out