Eilmeldung

Sie lesen gerade:

#SaveEman: 36-Jährige wiegt 500 Kilo und ist wohl die schwerste Frau der Welt

Eman kommt aus Alexandria in Ägypten, aber sie ist in den vergangenen 25 Jahren fast nie aus dem Haus gekommen. Die 36-Jährige hat schon seit ihrer Kindheit so schlimm zugenommen, dass sie jetzt mit einem Frachtflugzeug nach Indien fliegen musste.
In Mumbai soll die Ägypterin, die rund 500 Kilo wiegt und sich kaum noch bewegen kann, operiert werden.

EgyptAir hat die Frau in ihrem Bett mit einem Kran ins Flugzeug geschafft. Sie wird auf ihrer Reise auch von ägyptischen Ärztinnen begleitet.

Eman leidet offenbar unter einer Krankheit, die auch Elephantiasis genannnt wird – hinzu kommen Diabetes, Bluthochdruck und Gicht. Sie hat zuletzt einen Schlaganfall erlitten, ihr rechter Arm und ihr rechtes Bein sind seitdem gelähmt.

In Mumbai soll Eman von Dr. Muffazal Lakdawala operiert werden. Um den Eingriff zu finanzieren, der das Leben der Ägypterin retten soll, gibt es eine Crowdfounding-Kampgane #SaveEman.

Jede Geschichte kann aus vielen Perspektiven erzählt werden. euronews Journalisten berichten in ihren Sprachen, mit ihrer Sicht der Dinge.

welt

Kaum einer unter 60 - Bundesversammlung in Berlin wählt Präsidenten