Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Geologen finden neuen Kontinent


Neuseeland

Geologen finden neuen Kontinent

ALL VIEWS

Tap to find out

Ein neuseeländisch-australisches Forscherteam vertritt die Ansicht, dass die Kontinentalplatte rund um Neuseeland als eigenständiger Kontinent anerkannt werden sollte. “Zealandia” wäre der achte Kontinent der Erde. Geophysikalische Daten zeigten, dass es sich um ein zusammenhängendes Stück Kontinentalkruste und keine Inselkette handele.

“Es gibt ihn seit hundert Millionen Jahren. Aber wir haben ihn neu entdeckt, weil er sich unter dem Wasser des Ozeans versteckt hat”, erklärt eine der Autoren der Studie, Professor Rupert Sutherland von der Victoria University in Wellington.

“Der Ozean ist so frustrierend für Geologen. Wenn wir den Stöpsel herausziehen könnten, dann wäre für alle klar, dass wir eine Gebirgskette haben und eine Kontinentalplatte über der Ozeankruste” meint Erst-Autor Nick Mortimer vom neuseeländischen Institute of Geological and Nuclear Sciences.





95 % der 4,5 Millionen Quadratkilometer großen Landmasse (das ist halb so groß wie der australische Kontinent) liegen unter Wasser. Nur ihre höchsten Erhebungen, Neuseeland und Neukaledonien sowie einige kleinere Inseln wie die Lord-Howe-Inseln und Norfolk Island ragen aus dem Pazifischen Ozean hervor.

In diesem Gebiet ist die Erdkruste dicker als im umgebenden Pazifik, auch das würde für die Deklarierung eines eigenen Kontinentes sprechen. Zealandia erfüllt drei der vier Kriterien für einen eigenständigen Kontinent. Lediglich über die “gut definierten Ränder” sind sich die Wissenschaftler noch nicht einig.

Gravity map uncovers sea-floor surprises



Mehr zum Thema

GSA Today: Zealandia: Earth’s Hidden Continent

Scientific American: Geologists Spy an Eighth Continent: Zealandia

ALL VIEWS

Tap to find out

Jede Geschichte kann aus vielen Perspektiven erzählt werden. euronews Journalisten berichten in ihren Sprachen, mit ihrer Sicht der Dinge.

Automatische Übersetzung

Automatische Übersetzung

Automatische Übersetzung

Automatische Übersetzung

Automatische Übersetzung

Frankreich

Trotz Ermittlungen: Fillon will „bis zum Sieg“ Kandidat bleiben