Eilmeldung

Forschung

News

Geologen finden neuen Kontinent

Ein Forscherteam vertritt die Ansicht, dass die Kontinentalplatte rund um Neuseeland als eigenständiger Kontinent anerkannt werden sollte.

Ein Forscherteam vertritt die Ansicht, dass die Kontinentalplatte rund um Neuseeland als eigenständiger Kontinent anerkannt werden sollte.

Science_technology

Pinkeln für die Umwelt - So wird aus Urin Strom erzeugt

Am Bioenergiezentrum im englischen Bristol erleichtern sich die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler nicht nur auf dem stillen Örtchen – sie liefern auch den Rohstoff für…

Am Bioenergiezentrum im englischen Bristol erleichtern sich die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler nicht nur auf dem stillen Örtchen – sie liefern auch den Rohstoff für…

Science_technology

Energiegewinnung im Laufschritt

Am Fraunhofer-Institut für Zuverlässigkeit und Mikrointegration in Berlin werden Kleinstsysteme entwickelt, um bei Bewegung entstehende Energie zu speichern.

Am Fraunhofer-Institut für Zuverlässigkeit und Mikrointegration in Berlin werden Kleinstsysteme entwickelt, um bei Bewegung entstehende Energie zu speichern.

News

Oxfam kritisiert: Ungleichheit zwischen Arm und Reich wie noch nie

Diese Menschen sind die reichsten der Welt: Die reichsten acht von ihnen besitzen soviel wie die ganze ärmere Hälfte der Menschheit, also gut gut dreieinhalb Milliarden…

Diese Menschen sind die reichsten der Welt: Die reichsten acht von ihnen besitzen soviel wie die ganze ärmere Hälfte der Menschheit, also gut gut dreieinhalb Milliarden…

News

Erstmals auf Roter Liste: Giraffen jetzt gefährdete Tiere

Giraffen sind inzwischen gefährdete Tiere: Daher stehen sie jetzt zum ersten Mal auf der Roten Liste bedrohter Arten der Weltnaturschutzunion IUCN.

Giraffen sind inzwischen gefährdete Tiere: Daher stehen sie jetzt zum ersten Mal auf der Roten Liste bedrohter Arten der Weltnaturschutzunion IUCN.

Science_technology

Riesen-Radioteleskop auf zwei Kontinenten

Die Tiefsee, die Landwirtschaft und das Universum: Drei europäische Forschungsprojekte gehen den Dingen auf den Grund...

Die Tiefsee, die Landwirtschaft und das Universum: Drei europäische Forschungsprojekte gehen den Dingen auf den Grund...

Science_technology

Pompeji in 3D

Die digitale Rekonstruktion führt durch eine opulente Villa im antiken Pompeji.

Die digitale Rekonstruktion führt durch eine opulente Villa im antiken Pompeji.

News

Mehr IT-Sicherheit: Identifiziere meinen Chip!

Mit einer Technologie, die Chips in Handys und anderen elektronischen, internettauglichen Geräten eindeutig identifizieren lässt, will eine niederländische Firma Geschäftsleute, Unternehmen und Be

Mit einer Technologie, die Chips in Handys und anderen elektronischen, internettauglichen Geräten eindeutig identifizieren lässt, will eine niederländische Firma Geschäftsleute, Unternehmen und Be

News

Russland stoppt Zusammenarbeit mit USA in Atomforschung

Angesichts der Spannungen zwischen Russland und den USA setzt Moskau ein Abkommen mit Washington zur Zusammenarbeit in der Atom- und Energieforschung aus.

Angesichts der Spannungen zwischen Russland und den USA setzt Moskau ein Abkommen mit Washington zur Zusammenarbeit in der Atom- und Energieforschung aus.

Science_technology

So sollen Schiffe umweltfreundlicher gemacht werden

Schiffe sollen umweltschonender werden und gleichzeitig sicher bleiben. Europäische Forscher arbeiten daran, die richtige Balance zu finden.

Schiffe sollen umweltschonender werden und gleichzeitig sicher bleiben. Europäische Forscher arbeiten daran, die richtige Balance zu finden.

Science_technology

Mit dem Luftschiff auf der Suche nach Flüchtlingsbooten

Premiere an der Forschungsstation im norditalienischen Ispra am Lago Maggiore: Radar-Spezialisten und Heißluftballon-Experten testen zum ersten Mal einen neuen, hier entwickelten Zeppelin-Prototyp in

Premiere an der Forschungsstation im norditalienischen Ispra am Lago Maggiore: Radar-Spezialisten und Heißluftballon-Experten testen zum ersten Mal einen neuen, hier entwickelten Zeppelin-Prototyp in

Science_technology

Erdbebensicher bauen mit intelligenten Textilien

Funktionale "intelligente" Textilien können den konventionellen Baustoffen zugefügt werden, um Gebäude und Straßen erdbeben- und erdrutschsicherer zu machen. Das europäische Forschungsprojekt Multitex

Funktionale "intelligente" Textilien können den konventionellen Baustoffen zugefügt werden, um Gebäude und Straßen erdbeben- und erdrutschsicherer zu machen. Das europäische Forschungsprojekt Multitex

Science_technology

Bergbau in der Tiefsee: Risiken und Nebenwirkungen

Unter dem Meeresboden liegen noch fast unberührt wertvolle Bodenschätze verborgen: Metalle wie Eisen, Nickel, Kobalt oder Kupfer, die zum Beispiel bei der Herstellung von elektronischen Geräten sehr g

Unter dem Meeresboden liegen noch fast unberührt wertvolle Bodenschätze verborgen: Metalle wie Eisen, Nickel, Kobalt oder Kupfer, die zum Beispiel bei der Herstellung von elektronischen Geräten sehr g

Science_technology

Infrarotlicht spürt versteckte Wasserzeichen auf

Eine fast 200 Jahre alte Original-Komposition von Franz Schubert, die er kurz vor seinem Tod an Typhus 1828 schuf, dient als Demonstrationsobjekt für

Eine fast 200 Jahre alte Original-Komposition von Franz Schubert, die er kurz vor seinem Tod an Typhus 1828 schuf, dient als Demonstrationsobjekt für

News

Das Fleisch auf unseren Tellern

Mit Genuss reinbeißen - doch was steckt alles in dem Fleisch, das wir essen? Muss einem da der Appetit vergehen?

Mit Genuss reinbeißen - doch was steckt alles in dem Fleisch, das wir essen? Muss einem da der Appetit vergehen?

Science_technology

Wie es sich anfühlt, im Glashaus zu leben

Wie es sich anfühlt, im Glashaus zu leben, erforscht ein Wissenschaftlerteam an Universität Oxford derzeit im dänischen Rønne auf Bornholm.

Wie es sich anfühlt, im Glashaus zu leben, erforscht ein Wissenschaftlerteam an Universität Oxford derzeit im dänischen Rønne auf Bornholm.