Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Pakistan: 3 Taliban-Selbstmordattentäter vor Gerichtsgebäude getötet


Pakistan

Pakistan: 3 Taliban-Selbstmordattentäter vor Gerichtsgebäude getötet

Im Nordwesten Pakistans sind drei Selbstmordattentäter von Sicherheitskräften daran gehindert worden, in ein Gerichtsgebäude einzudringen. Bei dem Angriff gab es mindestens vier Tote.

Eine pakistanische Taliban-Gruppe bekannte sich zu dem Anschlag bei Tangi im Charsadda-Distrikt nahe der Grenze zu Afghanistan.

Augenzeugenberichten zufolge warfen die Angreifer bei ihrem Sturm auf das Gerichtsgebäude Handgranaten und eröffneten das Feuer. Zwei der Angreifer wurden erschossen, ein dritter sprengte sich in die Luft.

Unklar war bis zuletzt, ob auch ein vierter Angreifer beteiligt war: Ein Sprecher des Gerichtes erklärte, aus dem Inneren des Gebäudes seien weitere Schüsse zu hören gewesen.