Eilmeldung

Sie lesen gerade:

England-Meister Leicester City trennt sich von Trainer Ranieri


Sport

England-Meister Leicester City trennt sich von Trainer Ranieri

Der englische Fußball-Meister Leicester City hat sich von seinem Trainer Claudio Ranieri getrennt. Leicester reagierte damit auf die prekäre Situation in der Premier League.

Nach dem überraschenden Gewinn der Meisterschaft im vergangenen Jahr kämpft der Klub als Tabellen-17. gegen den Abstieg.

Der 65-jährige Ranieri hatte den Verein 2015 übernommen und zum größten Erfolg in dessen 133- jährigen 
Geschichte geführt.

Ein Nachfolger für Ranieri steht noch nicht fest. Auf das Premier-League-Spiel am Montag gegen den FC Liverpool sollen Assistenztrainer Craig Shakespeare und Mike Stowell die Mannschaft vorerst vorbereiten.

Am Mittwoch hatte Leicester City im Achtelfinal-Hinspiel der Champions League mit 1:2 beim FC Sevilla verloren, besitzt aber noch Chancen auf den Einzug in die nächste Runde.

Jede Geschichte kann aus vielen Perspektiven erzählt werden. euronews Journalisten berichten in ihren Sprachen, mit ihrer Sicht der Dinge.

Automatische Übersetzung

Automatische Übersetzung

Sport

Schweizer Rennstall Sauber als erstes F1 Team auf der Strecke