Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Fed und Niederlande-Wahl verschaffen Europa-Börsen Auftrieb


märkte

Fed und Niederlande-Wahl verschaffen Europa-Börsen Auftrieb

Die Börsen in Europa haben überwiegend im Plus geschlossen. Frankfurt lag am Ende mit 0,61 Prozent im grünen Bereich, allein Zürich war mit 0,25 Prozent unter Null.

Auch der Euro konnte seine Gewinne vom Vortag halten. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,0726 Dollar fest.

Auftrieb verschafften die Zinserhöhung der Fed und die Wahl in den Niederlanden. Der Dollar verlor nach dem Schritt der Fed und konnte sich davon auch am Donnerstag nicht erholen.

Jede Geschichte kann aus vielen Perspektiven erzählt werden. euronews Journalisten berichten in ihren Sprachen, mit ihrer Sicht der Dinge.

märkte

Mehr Arbeit, mehr Inflation, mehr Zinsen? US-Notenbank debattiert über Niedrigzinspolitik