Eilmeldung

Japan leidet unter einer für die Jahreszeit ungewöhnlichen Hitzewelle.

Mehr als 1000 Menschen wurden wegen Hitzschlag und anderer durch die Hitze verursachter Zustände ins Krankenhaus eingeliefert.

An mehreren der Temperaturmessstationen im Land stieg das Quecksilber auf an die 40 Grad.

Viele Japaner luden sich eine App auf’s Handy, die unter anderem Tipps für die heiße Tage gibt.

Auch auf den sozialen Medien gaben sich die Menschen untereinander Ratschläge, wie man am bestens mit der Hitze zurecht kommt.