Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Nokia und Apple begraben Kriegsbeil


Wirtschaft

Nokia und Apple begraben Kriegsbeil

Nokia und Apple haben ihren Patentstreit beigelegt und ein Lizenzabkommen über mehrere Jahre vereinbart. Nokia werde eine Vorab-Zahlung und regelmäßig weitere Beträge während der
Laufzeit des Vertrags erhalten, so die Unternehmen, ohne Details zu nennen.

Apple losespatent warto Nokia yetMSM sellsitas a cooperation#iPhone8 #Nokia9 $AAPL $NOK https://t.co/ZdhBCeTwZt portfoliotwitt</a> <a href="https://t.co/7h7mRD3VId">pic.twitter.com/7h7mRD3VId</a></p>— Andreas Cseh(andreascseh) 23 mai 2017

In der Vergangenheit hatten sich Apple und Nokia mit großem Nachdruck gegenseitig verklagt. So soll Apple in den USA und auch in Deutschland bis zu 32 Patente verletzt haben – darunter Display-, Chips- und Antennenpatente. Sowohl Nokia als auch Apple zogen nun alle Klagen zurück.

Nokia hatte 2014 seine Mobilfunksparte verkauft, wichtige Patente blieben bei der Firma.

su mit dpa, Reuters