Eilmeldung

Eilmeldung

Kommission stellt Instrument zur Jobvermittlung für Asylsuchende vor

Anläßlich des Weltflüchtlingstages der Vereinten Nationen hat die EU-Kommission am Dienstag eine neue elektronische Plattform zur Arbeitsvermittlung für Nicht-EU-Bürger…

Sie lesen gerade:

Kommission stellt Instrument zur Jobvermittlung für Asylsuchende vor

Schriftgrösse Aa Aa

Anläßlich des Weltflüchtlingstages der Vereinten Nationen hat die EU-Kommission am Dienstag eine neue elektronische Plattform zur Arbeitsvermittlung für Nicht-EU-Bürger vorgestellt.

Sozialkommissarin Marianne Thyssen selbst probierte das Programm in einem Brüsseler Zentrum für Asylbewerber aus.

Das EU-Kompetenzprofil-Instrument ist in dreißig Sprachen verfügbar.

“Ich will hier ein neues Leben anfangen, in Sicherheit und in einer neuen Gemeinschaft”, sagte uns Mohammad, der aus Gaza kommend in Belgien Asyl beantragt hat. Er hat Erfahrung im Baugewerbe.

Das Instrument soll Auffanglagern und Integrationszentren, aber auch dem öffentlichen Dienst und der Privatwirtschaft zur Verfügung stehen. Es ist auch an Jugendliche gerichtet, die sich für den Arbeitsmarkt vorbereiten wollen, wie die 17-jährige Marnelice aus Angola. Sie gestand uns:

“Mein Traum ist es, Krankenschwester zu werden. Ich möchte Menschen helfen und für sie sorgen.”

Wie in den meisten Zentren, sind auch hier im “Petit Chateau” in Brüssel rund 80% der Asylsuchenden alleinstehende Männer unter 35 Jahren, ein Drittel davon sind minderjährig.

Die Kommissarin ist davon überzeugt, dass das neue Instrument sowohl den Asylbewerbern als auch der europäischen Wirtschaft Vorteile bringen wird:

“Wir müssen sicherstellen, dass diejenigen, die für Arbeit zur Verfügung stehen, auch die passenden Qualifikationen haben, dass sie diese auch dokumentieren können, so dass Arbeitgeber, Arbeitsämter und Nichtregierungsorganisation sehen, was an Kompetenz mitgebracht wird, und wie sie erweitert werden kann.”

Der Asylprozess kann bis zu einem Jahr dauern, aber hier in Belgien dürfen Asylbewerber bereits nach vier Monaten arbeiten.