Eilmeldung

Eilmeldung

"Bat Out of Hell", das Musical

Sie lesen gerade:

"Bat Out of Hell", das Musical

Schriftgrösse Aa Aa

Einen besondereren Leckerbissen bekommen Rockfans in London serviert: Meat Loafs Kultalbum “Bat Out of Hell”.

Biker und Meat-Loaf-Fans sorgten für einen gebührenden Empfang: “Bat Out of Hell”, das Kultalbum von Hardrock-Legende Meat Loaf feiert in London als Musical Premiere.

Ein lang gehegtes Projekt, das der US-Komponist und langjährige von Meatloafs Jim Steinman verwirklicht hat. Er schrieb die sämtliche Songs des 1977 erschienen Album, das sich bis dato mehr als 50 Millionen mal verkauft hat.

In der Produktion übernimmt Jungstar Andrew Polec in die Hauptrolle. Jay Scheib führt Regie. Und beide freuen sich wie die Schneekönige, dass endlich geklappt hat “Das ist die Weltpremiere von ‘Bat Out of Hell’! Das hat 40 Jahre gebraucht,” freut sich Regisseur Jay Scheib.

“Es war ein Riesenspaß, ein Traum, der in Erfüllung geht. Das Tolle ist, dass wir auf und hinter der Bühne ein wunderbares, ganz erstaunliches Team haben”, schwärmt Andrew Polec.

Das Musical ‘Bat Out of Hell” läuft ab sofort im Londoner Coliseum und wird im Oktober im kanadischen Toronto Nordamerika-Premiere feiern.