Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Video: Mädchen wegen "knapper Hose" in Türkei angegriffen


Türkei

Video: Mädchen wegen "knapper Hose" in Türkei angegriffen

Ein Video sorgt in der Türkei für heftige Diskussionen. Darin ist zu sehen, wie ein Mann in einem Bus plötzlich ein junges Mädchen schlägt. Türkische Medien berichten, dass der Grund für die Gewalt, die kurze Hose der Studentin gewesen sei. Offenbar empfand der Schläger die Kleiderwahl des Mädchens während des Fastenmonats Ramadan für unangemessen.

Das Mädchen steht sofort auf und stürzt sich auf ihren Angreifer. Es kommt zu einem Gerangel, das Mädchen wird geschubst und der Angreifer steigt aus. Erst dann eilen der jungen Frau andere Passagiere zur Hilfe.

Nach Angaben der Studentin, griff der Mann sie schon während der Fahrt verbal an. Er habe sie beleidigt und ihr gesagt, dass man während des Ramadan keine kurzen Hosen trage. Und dass sie sich schämen solle. Die 21-Jährige entschied, ihre Kopfhörer auszusetzen und den Mann zu ignorieren.

Der Angreifer wurde kurz nach dem Vorfall festgenommen. Der Polizei gegenüber soll er erklärt haben, er sei provoziert worden. Seine Freilassung löste eine Kritikwelle, unter anderem von Frauenrechtlern, nach sich.

Zu der Szene kam es in einem Bus in Istanbul.

Verlieren 23 Millionen Amerikaner ihre Krankenversicherung?

USA

Verlieren 23 Millionen Amerikaner ihre Krankenversicherung?