Eilmeldung

Madrid: Hunderttausende bei "World Pride"-Umzug

Hunderttausende Menschen aus aller Welt haben in Madrid am „World Pride“-Umzug teilgenommen. Er ist das weltweit wichtigste Fest für Schwule und Lesben.

Sie lesen gerade:

Madrid: Hunderttausende bei "World Pride"-Umzug

Schriftgrösse Aa Aa

Hunderttausende Menschen aus aller Welt haben in Madrid am „World Pride“-Umzug teilgenommen.

Er ist das weltweit wichtigste Fest für Schwule und Lesben. Zuvor gab es in Madrid schon tagelang diverse Veranstaltungen.

Begleitet von mehr als fünfzig Paradewagen zogen die Teilnehmer des Umzugs vom Bahnhof Atocha über die Prachtalleen wie den Paseo del Prado zur zwei Kilometer entfernten Plaza de Colón.

Bisher gab es fünf dieser „World Pride“-Umzüge.

Die erste Veranstaltung fand im Jahr 2000 in Rom statt, die letzte 2014 im kanadischen Toronto. 2019 wird der Gastgeber New York sein.

In Madrid lautete das Motto: “Egal, wen du liebst, Madrid liebt dich!”