Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Hisbollah erobert strategisches Tal an der syrisch-libanesischen Grenze


welt

Hisbollah erobert strategisches Tal an der syrisch-libanesischen Grenze

Im syrisch-libanesischen Grenzgebiet hat die Hisbollah ein strategisches Tal von Kämpfern der ehemaligen Al-Nusra-Front zurückerobert.

Es handelt sich um den jüngsten Fortschritt einer gemeinsamen Offensive der syrischen Armee und der Hisbollah. Sie wollen Kämpfer der Terrormilizen IS und Al-Kaida aus der bergigen Grenzregion vertreiben.

Die Eroberung des Waadi al-Kheil Tals östlich der Stadt Arsal gab der Hisbollah laut eigenen Angaben die Kontrolle über die “wichtigste Militärbasis der ehemaligen Al-Nusra-Front” – dem syrischen Arm von Al-Kaida.
Bei der Offensive, die am Freitag begonnen hatte, wurden 19 Hisbollah-Mitglieder und über 130 sunnitische Kämpfer getötet, wie Sicherheitsbehörden berichten.