Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Staus auf den Autobahnen


welt

Staus auf den Autobahnen

Alle wollen in den Süden. Auf Südeuropas Autobahnen rollt bzw. steht die Blechlawine. Es staut sich wie hier an der ungarisch-serbischen Grenze. Geduld ist angesagt.

Eine ungarische Autofahrerin meint: “Wir stehen hier seit vier Uhr früh. Wir wollen nach Griechenland. Wir sind müde und uns reißt jetzt langsam die Geduld. Das geht seit acht Stunden so.” Und ein ungarischer Mann sagt hinter seinem Steuer: “Wir warten seit sieben Stunden.”

Die Hitze machte das Warten noch unerträglicher. Zollbeamte verteilten Wasserflaschen.

In Deutschland haben nun mit Bayern und Baden-Württemberg alle Bundesländer Ferien und das machte sich auch auf den Autobahnen bemerkbar. Der ADAC gab schon am Freitag 3000 Staus mit einer Länge von 7000 Kilometern allein auf den deutschen Autobahnen an. Die meisten Deutschen wollen nach wie vor nach Italien, Spanien, Frankreich und Griechenland.

Justizreform in Polen: EU-Kommission leitet Vertragsverletzungsverfahren ein

Polen

Justizreform in Polen: EU-Kommission leitet Vertragsverletzungsverfahren ein