Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

"Du fehlst uns": Urlaubsgrüße an Europas 21 meistgesuchte Verbrecher

Access to the comments Kommentare
Von Alexandra Leistner
"Du fehlst uns": Urlaubsgrüße an Europas 21 meistgesuchte Verbrecher

<p>Europas meistgesuchte Verbrecher bekommen in diesem Jahr Urlaubspost der besonderen Art.</p> <p>Die Polizeibehörde der Europäischen Union Europol hat für jeden Kriminellen eine personalisierte Postkarte vorbereitet.</p> <p>Darauf sind ironische Botschaften zu lesen, wie etwa an den österreichischen Tibor Soco: “Servus Tibor. Lange nicht gesehen! Wir haben für unseren nächsten Skitrip noch einen Platz frei. Komm doch zurück und genieße die wunderschönen Alpen mit uns. Bis bald, Polizei Österreich.”</p> <p>Mit ihrer “Sommerkampagne” hoffen die Ermittler auf die Mithilfe der Öffentlichkeit. Auch weil Urlaubsziele offenbar beliebte Verstecke für Kriminelle auf der Flucht sind.</p> <p>Traditionelle Methoden, um die Männer und Frauen festzunehmen, hätten bisher keinen Erfolg gezeigt.</p> <p>Die Polizei erhofft sich auf diesem Weg Hinweise zu insgesamt 21 Mördern, Drogenhändlern, Dieben und Betrügern.</p> <p>Eine ähnlichen Fahndungsaktion mit Adventskalendern im vergangenen Jahr hatte nach Angaben von Europol zu drei Festnahmen geführt. </p> <p>Unter anderem ging den Ermittlern ein Brite ins Netz, der als Kellner in einer Amsterdamer Bar jobbte und dort von Gästen erkannt wurde.</p> <p>Auf der <a href="https://eumostwanted.eu/">Internetseite der Kampagne</a> können Sie die komplette Liste der von Europol gesuchten Kriminellen finden.</p> <p><strong>Österreich: “Bitte komm zurück, um die wunderschönen Alpen zu genießen.”</strong><br /> <img src="https://static.euronews.com/articles/38/16/381675/640x427_bonus-Austriafinal.jpg" alt="" /></p> <p><strong>Belgien: “Lieber Artur, belgische Fritten sind die besten und wir wissen, dass du sie vermisst. Komm zurück, um sie zu genießen – sich erwartet eine Überraschung.”</strong><br /> <img src="https://static.euronews.com/articles/38/16/381675/640x427_bonus-Belgiumfinal.jpg" alt="" /></p> <p><strong>Blugarien: “Komm schnell zurück, du wirst es nicht bereuen.”</strong><br /> <img src="https://static.euronews.com/articles/38/16/381675/640x427_bonus-Bulgariafinal.jpg" alt="" /></p> <p><strong>Kroatien: “Die Adria vermisst dich!”</strong><br /> <img src="https://static.euronews.com/articles/38/16/381675/640x427_bonus-Croatiafinal.jpg" alt="" /></p> <p><strong>Tschechien: “Ein kaltes Pisener und ein Reisegutschein warten auf dich!”</strong><br /> <img src="https://static.euronews.com/articles/38/16/381675/640x427_bonus-CzechRepFinal.jpg" alt="" /></p> <p><strong>Estland: “Du bist seit einer Weile offline…”</strong><br /> <img src="https://static.euronews.com/articles/38/16/381675/640x427_bonus-EstoniaFinal.jpg" alt="" /></p> <p><strong>Slowenien: “Dragi Danijel, wir versuchen seit einer Weile dich zu erreichen, aber du schreibst nie zurück.”</strong><br /> <img src="https://static.euronews.com/articles/38/16/381675/640x427_bonus-SloveniaFinal.jpg" alt="" /></p> <p><strong>Finnland: “Lieber Jaako, wir wissen, du bist der beste Fälscher. Aber es gibt nur einen Weihnachtsmann – und er will dich zurück.”</strong><br /> <img src="https://static.euronews.com/articles/38/16/381675/640x427_bonus-FinlandFinal.jpg" alt="" /></p> <p><strong>Frankreich: “Cher Franck, du weißt doch, dass man in Frankreich am Besten lebt. Du fehlst uns.”</strong><br /> <img src="https://static.euronews.com/articles/38/16/381675/640x427_bonus-FranceFinal.jpg" alt="" /></p> <p><strong>Italien: “Vermisst du nicht den Geschmack der echten italienischen Küche? A presto!”</strong><br /> <img src="https://static.euronews.com/articles/38/16/381675/640x427_bonus-ItalyFinal.jpg" alt="" /></p> <p><strong>Slowakei: “Ahoi Marian. Wir haben so lange nicht gesprochen. Würden gerne wissen, was du so treibst.”</strong><br /> <img src="https://static.euronews.com/articles/38/16/381675/640x427_bonus-SlovakiaFinal.jpg" alt="" /></p> <p><strong>Großbritannien: “Es gibt noch so viel zu besprechen….”</strong><br /> <img src="https://static.euronews.com/articles/38/16/381675/640x427_bonus-UKFinal.jpg" alt="" /></p> <p><strong>Ungarn: “Wir wissen, dass du es gerne scharf magst. Wir haben die ein extra scharfes Gulasch zubereitet. Komm zurück.”</strong><br /> <img src="https://static.euronews.com/articles/38/16/381675/640x427_bonus-HungaryFinal.jpg" alt="" /></p> <p><strong>Litauen: “Dem Gefängnis fehlt ein Mitglied”</strong><br /> <img src="https://static.euronews.com/articles/38/16/381675/640x427_bonus-LituaniaFinal.jpg" alt="" /></p> <p><strong>Rumänien: “Graf Drakula veranstaltet seine jährliche Vampirparade und du bist eingeladen. Wir warten auf dich.”</strong><br /> <img src="https://static.euronews.com/articles/38/16/381675/640x427_bonus-RomaniaFinal.jpg" alt="" /></p> <p><strong>Polen: “Wir haben dir ein großes Zimmer reserviert”</strong><br /> <img src="https://static.euronews.com/articles/38/16/381675/640x427_bonus-PolandFinal.jpg" alt="" /></p> <p><strong>Lettland: “Lieber Dimitrijs, unser Land hat einem Mann wie dir viel zu bieten</strong>“<br /> <img src="https://static.euronews.com/articles/38/16/381675/640x427_bonus-LatviaFinal.jpg" alt="" /></p> <p><strong>Zypern: “Der Strand ist voller Austern, Perlen und uns, die auf dich warten.”</strong><br /> <img src="https://static.euronews.com/articles/38/16/381675/640x427_bonus-Cyprusfinal.jpg" alt="" /></p> <p><strong>Luxemburg: “Moien Mohamed, du rennst seit einem Jahr vor uns weg, aber jetzt ist es Zeit, nach Hause zu kommen.”</strong><br /> <img src="https://static.euronews.com/articles/38/16/381675/640x427_bonus-LuxembourgFinal.jpg" alt="" /></p> <p><strong>Schweden: “Lieber Simon. Wir haben eine kleine Überraschung für dich vorbereitet. Hier die Gebrauchsanweisung, um uns zu kontaktieren.”</strong><br /> <img src="https://static.euronews.com/articles/38/16/381675/640x427_bonus-SwedenFinal.jpg" alt="" /></p> <p><strong>Spanien: “Die Strände vermissen dich.”</strong><br /> <img src="https://static.euronews.com/articles/38/16/381675/640x427_bonus-Spainfinal.jpg" alt="" /></p>