Eilmeldung

Sie lesen gerade:

"Du fehlst uns": Urlaubsgrüße an Europas 21 meistgesuchte Verbrecher


Welt

"Du fehlst uns": Urlaubsgrüße an Europas 21 meistgesuchte Verbrecher

Europas meistgesuchte Verbrecher bekommen in diesem Jahr Urlaubspost der besonderen Art.

Die Polizeibehörde der Europäischen Union Europol hat für jeden Kriminellen eine personalisierte Postkarte vorbereitet.

Darauf sind ironische Botschaften zu lesen, wie etwa an den österreichischen Tibor Soco: “Servus Tibor. Lange nicht gesehen! Wir haben für unseren nächsten Skitrip noch einen Platz frei. Komm doch zurück und genieße die wunderschönen Alpen mit uns. Bis bald, Polizei Österreich.”

Mit ihrer “Sommerkampagne” hoffen die Ermittler auf die Mithilfe der Öffentlichkeit. Auch weil Urlaubsziele offenbar beliebte Verstecke für Kriminelle auf der Flucht sind.

Traditionelle Methoden, um die Männer und Frauen festzunehmen, hätten bisher keinen Erfolg gezeigt.

Die Polizei erhofft sich auf diesem Weg Hinweise zu insgesamt 21 Mördern, Drogenhändlern, Dieben und Betrügern.

Eine ähnlichen Fahndungsaktion mit Adventskalendern im vergangenen Jahr hatte nach Angaben von Europol zu drei Festnahmen geführt.

Unter anderem ging den Ermittlern ein Brite ins Netz, der als Kellner in einer Amsterdamer Bar jobbte und dort von Gästen erkannt wurde.

Auf der Internetseite der Kampagne können Sie die komplette Liste der von Europol gesuchten Kriminellen finden.

Österreich: “Bitte komm zurück, um die wunderschönen Alpen zu genießen.”

Belgien: “Lieber Artur, belgische Fritten sind die besten und wir wissen, dass du sie vermisst. Komm zurück, um sie zu genießen – sich erwartet eine Überraschung.”

Blugarien: “Komm schnell zurück, du wirst es nicht bereuen.”

Kroatien: “Die Adria vermisst dich!”

Tschechien: “Ein kaltes Pisener und ein Reisegutschein warten auf dich!”

Estland: “Du bist seit einer Weile offline…”

Slowenien: “Dragi Danijel, wir versuchen seit einer Weile dich zu erreichen, aber du schreibst nie zurück.”

Finnland: “Lieber Jaako, wir wissen, du bist der beste Fälscher. Aber es gibt nur einen Weihnachtsmann – und er will dich zurück.”

Frankreich: “Cher Franck, du weißt doch, dass man in Frankreich am Besten lebt. Du fehlst uns.”

Italien: “Vermisst du nicht den Geschmack der echten italienischen Küche? A presto!”

Slowakei: “Ahoi Marian. Wir haben so lange nicht gesprochen. Würden gerne wissen, was du so treibst.”

Großbritannien: “Es gibt noch so viel zu besprechen….”

Ungarn: “Wir wissen, dass du es gerne scharf magst. Wir haben die ein extra scharfes Gulasch zubereitet. Komm zurück.”

Litauen: “Dem Gefängnis fehlt ein Mitglied”

Rumänien: “Graf Drakula veranstaltet seine jährliche Vampirparade und du bist eingeladen. Wir warten auf dich.”

Polen: “Wir haben dir ein großes Zimmer reserviert”

Lettland: “Lieber Dimitrijs, unser Land hat einem Mann wie dir viel zu bieten

Zypern: “Der Strand ist voller Austern, Perlen und uns, die auf dich warten.”

Luxemburg: “Moien Mohamed, du rennst seit einem Jahr vor uns weg, aber jetzt ist es Zeit, nach Hause zu kommen.”

Schweden: “Lieber Simon. Wir haben eine kleine Überraschung für dich vorbereitet. Hier die Gebrauchsanweisung, um uns zu kontaktieren.”

Spanien: “Die Strände vermissen dich.”