Eilmeldung

YSL-Lebensgefährte Pierre Bergé (86†) ist tot

Sie lesen gerade:

YSL-Lebensgefährte Pierre Bergé (86†) ist tot

Schriftgrösse Aa Aa

Der langjährige Lebensgefährte des Modezars Yves Saint Laurent ist tot. Der französische Unternehmer und Mäzen Pierre Bergé starb im Alter von 86 Jahren nach langer Krankheit in seinem Anwesen in Saint-Rémy-de-Provence, teilte die Fondation Pierre Bergé heute mit.
Saint Laurent und Bergé waren von 1958 bis 1976 ein Paar. Gemeinsam gründeten sie 1961 das berühmte Modehaus, das den Namen des Designers trägt. Auch nach ihrer Trennung bis zu Saint Laurents Tod 2008 blieben die beiden Männer professionell wie privat eng verbunden. Während ihrer 50 Jahre währenden Beziehung legten sie eine der größten privaten Kunstsammlungen Europas an. Bergé war ein guter Freund François Mitterands, Mitbesitzer der Tageszeitung ‘Le Monde’ und zeitweise Direktor der berühmten Bastille-Oper.

Seine seiner Homosexualität hatte Bergé nie verheimlicht. Man sei schwul, so wie man Linkshänder sei, sagte er und setzte sich öffentlich für die Legalisierung der Homo-Ehe in Frankreich ein.