Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

Kosovo: Haradinaj erneut Regierungschef

Access to the comments Kommentare
Von Euronews
Kosovo: Haradinaj erneut Regierungschef

<p>Zum zweiten Mal ist Ramush Haradinaj zum Regierungschef des Kosovo gewählt worden. </p> <p>Das Parlament stimmte mit einer knappen Mehrheit von 62 zu 120 Stimmen für den 49-Jährigen. Die Opposition verließ vor der Abstimmung den Saal.</p> <p>Haradinaj ist Chef der konservativen “Allianz für die Zukunft des Kosovo”, seine Regierung stützt sich auf eine Parteienkoalition früherer Kriegskommandeure und die Stimmen der serbischen Minderheit im Parlament.</p> <p>Er war in den 1990er Jahren Kommandeur der Uh tsche kah, der kosovarischen Befreiungsarmee, und hatte für die Unabhängigkeit des Kosovo von Serbien gekämpft. </p> <p>Serbien wirft dem ehemaligen Kommandanten Kriegsverbrechen vor. Der Regierungschef musste sich schon zweimal vor dem Kriegsverbrechertribunal in Den Haag verantworten, wurde aber freigesprochen. </p> <p>Der serbische Präsident Aleksandar Vucic will die Vorwürfe gegen Haradinaj weiter aufrecht erhalten, er lässt international nach Haradinaj fahnden.</p> <p>Das Kosovo hatte 2008 seine Unabhängigkeit von Serbien erklärt, doch das Nachbarland erkennt den neuen Staat nicht an.</p>