Eilmeldung

US-Star Jennifer Lopez spendet eine Million Dollar für Puerto Rico

Sie lesen gerade:

US-Star Jennifer Lopez spendet eine Million Dollar für Puerto Rico

Schriftgrösse Aa Aa

Die US-Sängerin und Schauspielerin Jennifer Lopez will dem nach Hurrikan “Maria” verwüsteten Puerto Rico eine Million Dollar spenden. Das gab Lopez auf einer Pressekonferenz des New Yorker Gouverneurs Andrew Cuomo bekannt, der ebenfalls Hilfe für das US-Außengebiet versprach. “Es ist mir eine Freude und ich bin stolz darauf, aus den Einnahmen meiner Show in Las Vegas zu spenden”, teilte sie mit. Die Eltern der New Yorkerin kommen aus Puerto Rico. Sie sorge sich um den Teil ihrer Familie, der noch auf der Insel wohne und zu dem sie seit dem Hurrikan keinen Kontakt gehabt habe, sagte die Sängerin.

Hurrikan “Maria” zieht nach seinem zerstörerischen Weg durch die Karibik nun auf die US-Ostküste zu. Der Bundesstaat North Carolina brachte am Montag vorsorglich die Menschen von mehreren Inseln vor seiner Küste in Sicherheit. Die dortigen Behörden rechneten mit bis zu 1,2 Meter hohen Wellen. “Marias” Auswirkungen würden am “größten Teil der Ostküste” zu spüren sein, von Florida bis Neuengland, warnte das US-Hurrikanzentrum in Miami. “Maria” ist derzeit ein Hurrikan der niedrigsten Kategorie eins und erzeugt Winde von 130 Stundenkilometern mit stärkeren Böen. Nachdem er auf den Karibikinseln Dominica und Puerto Rico große Schäden angerichtet hatte, zog er zunächst aufs offene Meer und kommt nun der Küste wieder näher.