Eilmeldung

Eilmeldung

New York feiert einen Polizisten, das FBI sucht einen weiteren Usbeken

Das FBI veröffentlichte ein Fahndungsplakat, mit dem die Ermittler um Informationen zu einem weiteren Usbeken bitten.

Sie lesen gerade:

New York feiert einen Polizisten, das FBI sucht einen weiteren Usbeken

Schriftgrösse Aa Aa

Der New Yorker Polizist, der durch sein schnelles eingreifen das Drama von Manhattan beendet hat, ist der neue Held der Metropole. Er war mit einem Kollegen in einer nahe gelegenen Schule im Einsatz, als sie über die Attacke informiert wurden. Der Verdächtige hatte zwei Waffen bei sich, die sich später als Spielzeugwaffen herausstellten. Officer Ryan Nash schoss neunmal und streckte den Mann mit einem Bauchschuss nieder.

NYPD Polizist Ryan Nash zeigt sich bescheiden: “Ich verstehe die öffentliche Aufmerksamkeit nach unserem gestrigen Einsatz. Alber ich glaube, wir haben einfach nur unseren Job gemacht, so wie tausende Polizisten es jeden Tag tun. Aber selbstverständlich bin ich dankbar für die öffentliche Anerkennung.

Einstimmig lobten New Yorks Polizeichef, der Bürgermeister und der Gouverneur den Mut des Polizisten, der seit fünf Jahren im Dienst des NYPD steht. Weitere Leben seien in Gefahr gewesen, der 28jährige Polizist habe schnell und beherzt gehandelt: Er habe Schlimmeres verhindert.


Inzwischen hat die Bundespolizei einen weiteren Mann verhaftet. Das FBI hatte ein Fahndungsplakat veröffentlicht, mit dem die Ermittler nach Mukhammadzoir Kadirov (32) suchten. Er soll in Verbindung zu Sayfullo Saipov (28) stehen, der am Dienstagnachmittag mit einem Pick-Up in eine Menschenmenge fuhr und so acht Menschen tötete.