Eilmeldung

Eilmeldung

Verkaufsstart des neuen Jubiläums - Iphone X

Rund um den Globus kommt das Jubiläums-Smartphone auf den Markt und schon bilden die Jünger des Apfels lange Schlangen vor den Shops.

Sie lesen gerade:

Verkaufsstart des neuen Jubiläums - Iphone X

Schriftgrösse Aa Aa

Apple steht dank dem neuen iPhone X vor einem Rekord-Weihnachtsgeschäft – rund um den Globus kommt das Jubiläums-Smartphone auf den Markt und schon bilden die Jünger des Apfels lange Schlangen vor den Shops. Es stand die Frage im Raum, ob Apple bei einem Preis von mindestens 1149 Euro den Bogen überspannt hat, nachdem gerade erst das neue Iphone 8 auf den Markt gekommen war. Der Ansturm dürfte trotzdem weltweit enorm sein, denn bisher ist unklar, wie viele Geräte Apple überhaupt im Angebot haben wird. Vorbestellungen liefen sehr gut an, das Apple-Bearbeitungssystem stürzte kurzzeitig ab, viele Kunden werden sich auf Wartezeiten von einigen Wochen einstellen müssen. Und: Der Konzern hatte bereits berichtet, dass es diesmal etwas länger dauern könnte, bis die Produktion angesichts der Nachfrage hinterher kommt.

Die jüngsten Quartalszahlen bei Apple sind gut: ein Plus beim Nettoergebnis von 19 Prozent. Apple setzte weltweit knapp 47 Millionen iPhones ab. Die Aktie reagierte mit einer Steigerung um gut drei Prozent. Schon jetzt wird klar, dass das Telefon Apple trotz des hohen Preises das mit Abstand beste Quartal bescheren wird. Der asiatische Markt hatte Apple zuletzt Schwierigkeiten gemacht, aber nach dem Start des iPhone 8 hat Apple in China 40 Prozent mehr Telefone verkauft. Trotzdem liegt Apple dort nur noch auf Platz Fünf hinter einheimischen Herstellern.

Apple hat aber insgesamt ein Problem – der Konzern hängt praktisch an einem Produkt, das ihm seine Rekordgewinne beschert. Erwartet wird von Apple CEO Tim Cook deshalb dringend das “Next Big Thing”, der nächste Quantensprung nach Ipod, und Iphone, die Maßstäbe gesetzt haben. Das Iphone X ist, was es ist – ein Iphone, wenn auch ein Jubiläums-Iphone.