Eilmeldung

Eilmeldung

29 Tote nach Brand in Fitnesscenter

Sie lesen gerade:

29 Tote nach Brand in Fitnesscenter

Schriftgrösse Aa Aa

Bei einem Brand in einem achtstöckigen Fitness- und Sportzentrum in Südkorea sind mindestens 29 Menschen ums Leben gekommen. Mehr als 20 Menschen wurden verletzt, so ein Sprecher der nationalen Feuerwehrbehörde. 

Die meisten Opfer seien in einer öffentlichen Badeeinrichtung mit Sauna im zweiten und dritten Stockwerk "eingeschlossen" gewesen.

In dem Gebäude in der etwa 120 Kilometer südöstlich von Seoul entfernten Stadt Jecheon befanden sich neben der Sauna auch Fitnessräume und Restaurants und im Untergeschoß eine Parkgarage. 

Es wird angenommen, dass der Brand von einem dort geparkten Auto ausging. Die Flammen verbreiteten sich dann offenbar schnell nach oben.

Zahlreiche Opfer verbrannten bis zur Unkenntlichkeit.

Etwa 20 Besucher des Fitnesszentrums hatten sich TV-Berichten zufolge vor den Flammen auf das Dach des Gebäudes geflüchtet. Von dort wurden sie gerettet. Die Bergungsarbeiten wurden von dichtem Qualm und giftigen Rauchgasen behindert.