Eilmeldung

Eilmeldung

Super Bowl: Football-Feiertag

Sie lesen gerade:

Super Bowl: Football-Feiertag

Super Bowl: Football-Feiertag
Schriftgrösse Aa Aa

In der Nacht zum Montag wird in Minneapolis der Super Bowl ausgetragen. Das Endspiel der Football-Liga NFL wird in den USA wie ein Feiertag begangen.

Die New England Patriots treffen auf die Philadelphia Eagles, die Anhänger der beiden Mannschaften fiebern dem Ereignis entgegen. Er könne sich keinen besseren Tag wünschen, sagt einer. Ein anderer sähe gerne, dass das Spiel unter freiem Himmel stattfindet, es herrsche doch bestes Football-Wetter.

Zweistellige Minusgrade sorgen in Minneapolis derzeit für das große Frieren - Spieler und Zuschauer des Super Bowls sind davon nicht betroffen. Denn das Stadion ist eigentlich eine Halle.

So einen Super Bowl erlebe man als Anhänger seiner Mannschaft nur einmal im Leben, meint Unterstützer der Eagles. 3500 Dollar habe er für die Eintrittskarte auf den Tisch gelegt und dafür auf seine Hochzeitsreise verzichtet.

„Wir sind erfolgshungrig. Wir wollen den Sieg, die Stadt auch, das ist unser Jahr", meint ein Fan der Philadelphia Eagles.

Die New England Patriots mit Quarterback Tom Brady - übrigens ein Freund von Präsident Donald Trump - gehen als Favoriten ins Spiel.

Flusspferdweibchen Fiona im Zoo von Cincinnati ist anderer Meinung, aber bei ihrer Vorhersage ging's ja aber auch nur ums Futtern...