Eilmeldung

Eilmeldung

Gold für Hirscher in der Kombination vor 2 Franzosen

Sie lesen gerade:

Gold für Hirscher in der Kombination vor 2 Franzosen

Podium der Kombination
© Copyright :
REUTERS/Leonhard Foeger
Schriftgrösse Aa Aa

Die Kombination von Pyeongchang hat der Österreicher Marcel Hirscher gewonnen, die Silbermedaille geht an Alexis Pinturault, Bronze an einen weiteren Franzosen, nämlich an Victor Muffat-Jeandet. Thomas Dreßen aus Deutschland lag am Ende auf Platz 9.

Überschattet wurde der Kombinationsslalom vom Sturz des ¨österreichischen Abfahrtsspezialisten Matthias Mayer. Auf der Piste lag - laut ARD-Kommentatoren - auch eine Bohrmaschine herum, die Mayer nach seinem Sturz behinderte.

Marcel Hirscher war der Favorit der Kombination, der 28-Jährige hatte in Südkorea beim ersten Ski-Wettbewerb aber schwierige Bedingungen. Neben dem starken Wind war die Sicht sehr wechselhaft. Doch der in Österreich als Ski-Held gefeierte Hirscher sprach vom "Rennen seines Lebens" und holte seine erste Goldmedaille.

Das französische Team freute sich über die Erfolge von Alexis Pinturault (26 Jahre alt) und Victor Muffat-Jeandet (28).

Öserreichs Präsident Alexander Van der Bellen gratuliert Marcel Hirscher.

Enttäuschend war das Endergebnis der Kombination für die Skirennläufer aus der Schweiz.