Eilmeldung

Eilmeldung

UEFA Champions League Viertelfinale

Sie lesen gerade:

UEFA Champions League Viertelfinale

Schriftgrösse Aa Aa

Juventus Turin trifft im Viertelfinale der Champions League auf Real Madrid. In der italienischen Liga führen die Turiner die Tabelle mit 4 Punkten Vorsprung an, jetzt empfängt Juve den Top-Favoriten.

Dazu Juventus Trainer Massimiliano Allegri:

"Sie zu bezwingen wäre für uns der ultimative Schritt nach vorne, auf den wir stolz sein könnten. Aber wir wissen, dass wir vor der stärksten Mannschaft der Champions League stehen. Wir müssen den Ehrgeiz haben, auf demselben Niveau zu spielen, um gegen Real zu gewinnen".

Der tabellendritte Real Madrid landete bei Abstiegskandidat UD Las Palmas zuletzt einen ungefährdeten 3:0-Pflichtsieg. Toni Kroos und weitere Superstars wurden von Trainer Zinédine Zidane mit Blick auf das Duell bei Juventus Turin geschont.

Der FC Sevilla empfängt Bayern München. Gegen Barcelona gelang ein 2:2 Unentschieden, in der Tabelle liegt Sevilla aktuell auf Platz 7.

Diesmal will der FC Bayern seine schwarze Champions-League-Serie endlich beenden. Viermal schieden die Münchener in der K.o.-Runde gegen einen spanischen Topklub aus, der FC Sevilla soll nicht die nächste Stolperfalle werden.