Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

Deutsche Regierung verabschiedet Konzept zur Zivilverteidigung

Access to the comments Kommentare
Von Euronews
Deutsche Regierung verabschiedet Konzept zur Zivilverteidigung

<p>Mit einem neuen Plan zur Zivilverteidigung reagiert die Regierung in Berlin auf die veränderte sicherheitspolitische Lage. </p> <p>Innenminister Thomas de Maizière stellte das Konzept in Berlin vor: “Die wachsende Verwundbarkeit unserer modernen Infrastruktur und die Abhängigkeit moderner Gesellschaft von überregionalen, zur Verfügung gestellten Ressourcen – also Strom, Wasser, IT-Versorgung, Ernährung – erfordert oder zeigt, dass es vielfältige Angriffspunkte solcher moderner Gesellschaften gibt und erfordert eine vielfältige Vorbereitung.”</p> <p>Unter anderem geht es darum, den zivilen Katastrophenschutz mit Vorbereitungen für einen möglichen Terrorangriff oder eine mögliche Cyberattacke zu verbinden. </p> <p>In den sozialen Medien hagelte es Spott: Empfehlungen, Vorräte an Nahrungsmitteln und Trinkwasser anzulegen, wurden als Hamsterkäufe verlacht.</p>