Eilmeldung

Judentum

News

Hohes Polizeiaufgebot während Jom Kippur in Israel

Der jüdische Feiertag Jom Kippur findet in Israel unter höchsten Sicherheitsvorkehrungen statt. Bis Mittwochnacht riegelte Israel die Palästinensergebiete ab. Nach Angaben der israelischen Armee k�

Der jüdische Feiertag Jom Kippur findet in Israel unter höchsten Sicherheitsvorkehrungen statt. Bis Mittwochnacht riegelte Israel die Palästinensergebiete ab. Nach Angaben der israelischen Armee k�

News

Nach Angriff in der Normandie: Frankreichs Religionsführer zeigen Einigkeit

Einen Tag nach dem Angriff auf eine katholische Kirche in der Normandie haben sich die Spitzen der großen Glaubensgemeinschaften in Frankreich in Paris mit Regierungsvertretern…

Einen Tag nach dem Angriff auf eine katholische Kirche in der Normandie haben sich die Spitzen der großen Glaubensgemeinschaften in Frankreich in Paris mit Regierungsvertretern…

News

Anti-semitischer und anti-muslimischer Angriff in Marseille

In der südfranzösischen Hafenstadt Marseille haben mutmaßliche IS-Sympathisanten am Mittwochabend einen Lehrer einer jüdischen Schule mit einem

In der südfranzösischen Hafenstadt Marseille haben mutmaßliche IS-Sympathisanten am Mittwochabend einen Lehrer einer jüdischen Schule mit einem

Nocomment

Ausschreitungen in Jerusalem

Nahe der al-Aqsa-Moschee in Jerusalem kommt es zu Auseinandersetzungen zwischen Palästinensern und der israelischen Polizei. Tränengas wurde

Nahe der al-Aqsa-Moschee in Jerusalem kommt es zu Auseinandersetzungen zwischen Palästinensern und der israelischen Polizei. Tränengas wurde

News

Papst trifft Rabbiner

Papst Franziskus hat eine Delegation der europäischen Rabbinerkonferenz empfangen. Es ist das erste Zusammentreffen dieser Art im Vatikan. Das

Papst Franziskus hat eine Delegation der europäischen Rabbinerkonferenz empfangen. Es ist das erste Zusammentreffen dieser Art im Vatikan. Das

News

70 Jahre nach Kriegsende: Israelis gedenken der Opfer des Holocausts

70 Jahre nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs haben die Menschen in Israel der Opfer des Holocausts gedacht. Im ganzen Land heulten um 10.00 Uhr

70 Jahre nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs haben die Menschen in Israel der Opfer des Holocausts gedacht. Im ganzen Land heulten um 10.00 Uhr

News

32 Jahre nach tödlichem Attentat im Pariser Marais: Justiz identifiziert verdächtige Palästinenser

Mehr als 32 Jahre nach dem Anschlag auf ein Restaurant im Pariser Marais hat die französische Justiz drei mutmaßliche Täter identifiziert. Die Staatsanwaltschaft stellte internationale Haftbefehle für

Mehr als 32 Jahre nach dem Anschlag auf ein Restaurant im Pariser Marais hat die französische Justiz drei mutmaßliche Täter identifiziert. Die Staatsanwaltschaft stellte internationale Haftbefehle für

News

Harte Worte von Israels Minister Naftali Bennett

Am Rande des Solidaritätsmarsches in Paris haben der französische Staatspräsident Francois Hollande und Israels Ministerpräsident Benjamin Netanjahu

Am Rande des Solidaritätsmarsches in Paris haben der französische Staatspräsident Francois Hollande und Israels Ministerpräsident Benjamin Netanjahu

Special_reports

Ein Schlüssel zur verlorenen Heimat

Spanien 1492. Die katholischen Könige erlassen den Befehl zur Vertreibung der Juden – sie zwingen sie zum Katholizismus zu konvertieren oder das Land

Spanien 1492. Die katholischen Könige erlassen den Befehl zur Vertreibung der Juden – sie zwingen sie zum Katholizismus zu konvertieren oder das Land

News

Roboter kann Tora schreiben

Im jüdischen Museum in Berlin zeigt ein Roboter, wie gut er die Tora schreiben kann. Während ein ausgebildeter Schreiber rund ein Jahr für diese

Im jüdischen Museum in Berlin zeigt ein Roboter, wie gut er die Tora schreiben kann. Während ein ausgebildeter Schreiber rund ein Jahr für diese

News

Brüssel-Attentäter: Ausweisung verzögert sich

Die Ausweisung des mutmaßlichen Brüssel-Attentäters aus Frankreich verzögert sich um eine Woche. Das Gericht gab damit einem Antrag der Verteidigung

Die Ausweisung des mutmaßlichen Brüssel-Attentäters aus Frankreich verzögert sich um eine Woche. Das Gericht gab damit einem Antrag der Verteidigung

News

Ultraorthodoxe Israelis müssen künftig dienen

Das israelische Parlament hat die schrittweise Einführung der Wehrpflicht auch für ultraorthodoxe Männer beschlossen. Für den Antrag der Regierung

Das israelische Parlament hat die schrittweise Einführung der Wehrpflicht auch für ultraorthodoxe Männer beschlossen. Für den Antrag der Regierung

News

Israel: Strenggläubige Juden protestieren gegen Wehrdienst

Strenggläubige Juden haben in Israel dagegen protestiert, dass sie künftig Wehrdienst leisten sollen. Dazu kamen in Jerusalem einige hunderttausend

Strenggläubige Juden haben in Israel dagegen protestiert, dass sie künftig Wehrdienst leisten sollen. Dazu kamen in Jerusalem einige hunderttausend

News

Orientalische Juden trauern um Rabbi Josef

Der wichtigste Geistliche der orientalischen Juden in Israel ist tot. Rabbi Ovadia Josef starb an diesem Montag, wie das Haddassah-Krankenhaus in

Der wichtigste Geistliche der orientalischen Juden in Israel ist tot. Rabbi Ovadia Josef starb an diesem Montag, wie das Haddassah-Krankenhaus in

News

Großputz an der Klagemauer in Jerusalem

Tausende Botschaften von Gläubigen wurden aus den Spalten der Klagemauer in der Altstadt von Jerusalem entfernt. Täglich besuchen Tausende Menschen

Tausende Botschaften von Gläubigen wurden aus den Spalten der Klagemauer in der Altstadt von Jerusalem entfernt. Täglich besuchen Tausende Menschen

News

Zeichen gegen Hass: Jüdischer Weltkongress tagt in Budapest

Es soll ein Zeichen gegen den wachsenden Antisemitismus in Ungarn sein: der Jüdische Weltkongress kommt heute zu seiner Jahresversammlung in Budapest

Es soll ein Zeichen gegen den wachsenden Antisemitismus in Ungarn sein: der Jüdische Weltkongress kommt heute zu seiner Jahresversammlung in Budapest

Special_reports

Rechtsextremismus in Ungarn

Kundgebungen und Demonstration von Rechtsextremen gehören mittlerweile zum Alltag in Budapest. Im Oktober 2012 wird der ungarische Journalist Barna

Kundgebungen und Demonstration von Rechtsextremen gehören mittlerweile zum Alltag in Budapest. Im Oktober 2012 wird der ungarische Journalist Barna

News

Deutschland: Beschneidungen bleiben erlaubt

Die Bundesregierung hat ein Gesetz zur Beschneidung von Jungen auf den Weg gebracht. Danach bleibt die religiöse Beschneidung straffrei. Juden und

Die Bundesregierung hat ein Gesetz zur Beschneidung von Jungen auf den Weg gebracht. Danach bleibt die religiöse Beschneidung straffrei. Juden und

News

Guten Rutsch, 5773!

Juden in aller Welt feiern den Beginn des Neuen Jahres 5773. Das Neujahrsfest Rosch Haschana ist der Auftakt für eine zehntägige Zeit der Gebete und

Juden in aller Welt feiern den Beginn des Neuen Jahres 5773. Das Neujahrsfest Rosch Haschana ist der Auftakt für eine zehntägige Zeit der Gebete und

News

Westerwelle für Beschneidung

Im Streit um die Frage, ob die Beschneidung von Jungen aus religiösen Gründen in Deutschland zulässig sein sollte oder eine Körperverletzung

Im Streit um die Frage, ob die Beschneidung von Jungen aus religiösen Gründen in Deutschland zulässig sein sollte oder eine Körperverletzung

News

Demonstration für Recht auf Beschneidung

In Berlin haben am Sonntag mehrere hundert Menschen für das Recht auf die religiöse Beschneidung von Jungen demonstriert. Die Kundgebung stand unter

In Berlin haben am Sonntag mehrere hundert Menschen für das Recht auf die religiöse Beschneidung von Jungen demonstriert. Die Kundgebung stand unter

News

Beschneidungen sollen straffrei bleiben

Die rituelle Beschneidung von Jungen soll in Deutschland weiter straffrei bleiben. Dies gab Steffen Seibert, der Sprecher von Kanzlerin Angela

Die rituelle Beschneidung von Jungen soll in Deutschland weiter straffrei bleiben. Dies gab Steffen Seibert, der Sprecher von Kanzlerin Angela

News

Wehrdienst in Israel auch für Ultraorthodoxe?

Unter dem Motto “Alle sollen Dienst tun” haben in Tel Aviv Zehntausende für eine Reform der israelischen Wehrpflicht demonstriert. Sie fordern, dass

Unter dem Motto “Alle sollen Dienst tun” haben in Tel Aviv Zehntausende für eine Reform der israelischen Wehrpflicht demonstriert. Sie fordern, dass