Eilmeldung

Strahlenunfall

News

Tschernobyl-Reaktor verschwindet unter Schutzhülle, aber Probleme bleiben

Unzählige Tote, Menschen mit Fehlbildungen und verstrahltes Land, dafür steht Tschernobyl, neben Fukushima die größte Reaktorkatastrophe in der Geschichte der…

Unzählige Tote, Menschen mit Fehlbildungen und verstrahltes Land, dafür steht Tschernobyl, neben Fukushima die größte Reaktorkatastrophe in der Geschichte der…

News

Transport von neuer Tschernobyl-Schutzhülle hat begonnen

Die über 100 Meter hohe neue Schutzhülle für die Reaktor-Ruine des 1986 explodierten AKW Tschernobyl hat die ersten Meter zurückgelegt.

Die über 100 Meter hohe neue Schutzhülle für die Reaktor-Ruine des 1986 explodierten AKW Tschernobyl hat die ersten Meter zurückgelegt.

News

Norwegen: Radioaktives Material aus Reaktor entwichen

Der Zwischenfall ereignete sich bereits am Montag in Halden in der Nähe der Grenze zu Schweden. Die norwegische Strahlenschutzbehörde wurde am Dienstag informiert.

Der Zwischenfall ereignete sich bereits am Montag in Halden in der Nähe der Grenze zu Schweden. Die norwegische Strahlenschutzbehörde wurde am Dienstag informiert.

News

Tschernobyl 30 Jahre danach - europäische Medien ziehen Bilanz

Die Ukraine hat den 30. Jahrestag der Tschernobyl-Katastrophe begangen. Schätzungen gehen von Tausenden Toten und Kranken aus. Der Rundfunk der

Die Ukraine hat den 30. Jahrestag der Tschernobyl-Katastrophe begangen. Schätzungen gehen von Tausenden Toten und Kranken aus. Der Rundfunk der

News

Belgien will Jod-Tabletten im ganzen Land verteilen

Belgien plant, im nächsten Jahr vorsorglich Jod-Tabletten zum Schutz vor radioaktiver Strahlung an die gesamte Bevölkerung auszuteilen. Nach

Belgien plant, im nächsten Jahr vorsorglich Jod-Tabletten zum Schutz vor radioaktiver Strahlung an die gesamte Bevölkerung auszuteilen. Nach

News

30 Jahre Tschernobyl: Ukraine und Russland bleiben Atomkraft treu

Die ukrainische Führung hat in Kiew an die Atomkatastrophe von Tschernobyl vor 30 Jahren erinnert. Präsident Petro Poroschenko legte am Denkmal für

Die ukrainische Führung hat in Kiew an die Atomkatastrophe von Tschernobyl vor 30 Jahren erinnert. Präsident Petro Poroschenko legte am Denkmal für

Nocomment

30 Jahre Trauer um Opfer der Atomkatastrophe Tschernobyl

In der Ukraine haben die Gedenkfeiern zum 30. Jahrestag der Nuklearkatastrophe von Tschernobyl begonnen. Bei dem Unfall in einem der Reaktoren am 26

In der Ukraine haben die Gedenkfeiern zum 30. Jahrestag der Nuklearkatastrophe von Tschernobyl begonnen. Bei dem Unfall in einem der Reaktoren am 26

News

Tschernobyl: Gedenken 30 Jahre nach dem Super-GAU

30 Mal schlug die Glocke vor der Erinnerungskirche in Kiew – ein Läuten für jedes Jahr, das seit der Nuklearkatastrophe von Tschernobyl vergangen

30 Mal schlug die Glocke vor der Erinnerungskirche in Kiew – ein Läuten für jedes Jahr, das seit der Nuklearkatastrophe von Tschernobyl vergangen

News

30 Jahre nach Tschernobyl: Der schwere Kampf gegen die Strahlung

Valeri Makarenko war einer der ersten Journalisten, der das Ausmaß der Schäden am Atomkraftwerk von Tschernobyl kurz nach dem GAU am 26. April 1986

Valeri Makarenko war einer der ersten Journalisten, der das Ausmaß der Schäden am Atomkraftwerk von Tschernobyl kurz nach dem GAU am 26. April 1986

News

Tschernobyl: Mensch und Natur leiden noch immer

30 Jahre ist die Atomkatastrophe von Tschernobyl her. Die Strahlung, die am 26. April 1986 durch eine Explosion im Reaktor in der heutigen Ukraine

30 Jahre ist die Atomkatastrophe von Tschernobyl her. Die Strahlung, die am 26. April 1986 durch eine Explosion im Reaktor in der heutigen Ukraine

Special_reports

Tschernobyl - gefährliches Leben in der Sperrzone

Am 26. April ist der 30. Jahrestag der Tschernobyl-Katastrophe: Durch eine Reihe von Explosionen verbreitete sich 1986 radioaktiver Staub in der

Am 26. April ist der 30. Jahrestag der Tschernobyl-Katastrophe: Durch eine Reihe von Explosionen verbreitete sich 1986 radioaktiver Staub in der

Special_reports

Trügerische Idylle am Kiewer Meer

Das Kiewer Meer ist ein 110 Kilometer langer Stausee bei Kiew, der im Norden von den Flüssen Dnepr und Prypjat gespeist wird – letzterer bringt

Das Kiewer Meer ist ein 110 Kilometer langer Stausee bei Kiew, der im Norden von den Flüssen Dnepr und Prypjat gespeist wird – letzterer bringt

Special_reports

Kernkraftnutzung in der Ukraine: sicher oder nicht?

Saporischschja ist eines von vier Kernkraftwerken in der Ukraine. Jeder der sechs Reaktoren hat eine Kapazität von 1000 Megawatt. Die Anlage wurde

Saporischschja ist eines von vier Kernkraftwerken in der Ukraine. Jeder der sechs Reaktoren hat eine Kapazität von 1000 Megawatt. Die Anlage wurde

Special_reports

Beznau beunruhigt Europa: Ist das älteste AKW der Welt noch sicher?

Das älteste Kernkraftwerk der Welt, Beznau1, steht in der Schweiz, unweit der Grenze zu Deutschland. Im Stahlmantel des Reaktordruckbehälters wurden fast tausend Materialfehler entdeckt. Derzeit ist d

Das älteste Kernkraftwerk der Welt, Beznau1, steht in der Schweiz, unweit der Grenze zu Deutschland. Im Stahlmantel des Reaktordruckbehälters wurden fast tausend Materialfehler entdeckt. Derzeit ist d

News

Tschernobyl und Fukushima: Nichts gelernt?

Rund 8000 Kilometer und 25 Jahre trennen die Nuklearkatastrophen von Tschernobyl und Fukushima räumlich und zeitlich voneinander. Doch kann man die

Rund 8000 Kilometer und 25 Jahre trennen die Nuklearkatastrophen von Tschernobyl und Fukushima räumlich und zeitlich voneinander. Doch kann man die

News

Fukushima: Tepco errichtet unterirdische Eismauer um AKW

In Japan ist am havarierten Atomkraftwerk Fukushima ein unterirdisches Kühlsystem eingeleitet worden, das verhindern soll, dass kontaminiertes Wasser

In Japan ist am havarierten Atomkraftwerk Fukushima ein unterirdisches Kühlsystem eingeleitet worden, das verhindern soll, dass kontaminiertes Wasser

News

Japan erinnert an Tsunami von 2011

Japan gedenkt der Katastrophe von Fukushima. Heute vor fünf Jahren zerstörte ein durch ein schweres Erdbeben ausgelöster Tsunami große Teile der

Japan gedenkt der Katastrophe von Fukushima. Heute vor fünf Jahren zerstörte ein durch ein schweres Erdbeben ausgelöster Tsunami große Teile der

News

Japan treibt Atomkraft wieder voran

Ein japanisches Gericht gab grünes Licht für das Wiederanfahren von vier weiteren Reaktoren. Das Gericht hob damit eine einstweilige Verfügung gegen

Ein japanisches Gericht gab grünes Licht für das Wiederanfahren von vier weiteren Reaktoren. Das Gericht hob damit eine einstweilige Verfügung gegen

Culture

Zukunft ohne Tod? "Futu.re" von Dmitry Glukhovsky

Der für seine düsteren gesellschaftskritischen Zukunftsromane bekannte russische Autor Dmitry Glukhovsky stellt ein neues Werk vor: “Futu.re” spielt

Der für seine düsteren gesellschaftskritischen Zukunftsromane bekannte russische Autor Dmitry Glukhovsky stellt ein neues Werk vor: “Futu.re” spielt

News

Japan und die Atomenergie: Ein Ausstieg ist nicht in Sicht

Die Erinnerung an die Atombombenabwürfe über Hiroshima und Nagasaki hat in Japan seit dem Unglück von Fukushima ein neues Gewicht bekommen. Fast 70

Die Erinnerung an die Atombombenabwürfe über Hiroshima und Nagasaki hat in Japan seit dem Unglück von Fukushima ein neues Gewicht bekommen. Fast 70

News

Explosion in Kernkraftwerk nahe New York City

Im Reaktorblock eines Kernkraftwerks im US-Bundesstaat New York ist es zu einer Explosion gekommen. Der Reaktor wurde abgestellt. Das Kraftwerk

Im Reaktorblock eines Kernkraftwerks im US-Bundesstaat New York ist es zu einer Explosion gekommen. Der Reaktor wurde abgestellt. Das Kraftwerk

News

Russland: Brand auf Atom-U-Boot "Orjol" gelöscht

Der Brand auf dem russischen Atom-U-Boot “Orjol” ist gelöscht, das berichten Agenturen unter Berufung auf die Werft in der Hafenstadt Sewerodwinsk

Der Brand auf dem russischen Atom-U-Boot “Orjol” ist gelöscht, das berichten Agenturen unter Berufung auf die Werft in der Hafenstadt Sewerodwinsk