Video

Regnersiche Kranzniederlage in Moskau

Regnersiche Kranzniederlage in Moskau

<p>Der 22. Juni ist in Russland ein Gedenktag: Russland erinnert an den Überfall Nazideutschlands auf die Sowjetunion im Jahr 1941.<br /> Der russische Präsident Wladimir Putin hat, in Begleitung des Premierministers Dmitri Medwedew, einen Kranz am Grab des Unbekannten Soldaten in Moskau niedergelegt.<br /> Zahlreiche andere Veranstaltungen und Konzerte rund um den Gedenktag fanden im ganzen Land statt.</p>