Cocktails und Kerzenschein

Cocktails und Kerzenschein - wie die Menschen sich an die Stromausfälle in Lwiw anpassen

Stromausfälle im westukrainischen Lwiw bringen das Alltagsleben nicht zum Erliegen. In den Geschäften und Bars geht der Betrieb weiter, auch wenn es dunkel wird. 

Stromausfälle im westukrainischen Lwiw bringen das Alltagsleben nicht zum Erliegen. In den Geschäften und Bars geht der Betrieb weiter, auch wenn es dunkel wird. 

Getränke werden bei Kerzenlicht zubereitet und Waren im Schein eines Telefons verkauft. "Da der Strom abgeschaltet wurde, haben wir unser eigenes Glücksrezept gefunden", sagt Roman, ein Barkeeper, der sich gut an die Situation angepasst hat. 

"Die Menschen sind bei Kerzenlicht viel freundlicher, sie reden viel mehr miteinander." Das ist auch gut so, denn in Lwiw kommt es durch systematische und gezielte russische Angriffe, die die ukrainische Energieinfrastruktur zerstören sollen, zu großflächigen Stromausfällen.