This content is not available in your region

Dubais Innenstadt: Alles größer, alles höher

euronews_icons_loading
Dubais Innenstadt: Alles größer, alles höher
Copyright  euronews   -   Credit: Dubai Tourism
Schriftgrösse Aa Aa

Die Innenstadt von Dubai wird als das „neue Zentrum des Jetzt“ bezeichnet. Hier gibt es einige der höchsten Gebäude der Welt, unter anderem einen Wolkenkratzer, der Maßstäbe setzt.

„Burj Khalifa ist fast doppelt so hoch wie das Empire State Building, fast dreimal so hoch wie der Eiffelturm: 160 Stockwerke und 828 Meter hoch“, so euronews-Reporterin Sarah Hedley Hymers.

Im Inneren des Gebäudes: Ein Hotel, Restaurants, Wohnungen und Aussichtspunkte mit Flügeln. Das angrenzende Einkaufszentrum bietet eine Menge Überraschendes: Unter anderem eine Wasserlandschaft mit einem Fassungsvermögen von zehn Millionen Litern, eine Eishalle, in der sogar Schnee fällt und einen riesigen Wasserfall.

„Einiges scheint sich hier der Wirklichkeit zu widersetzen, anderes lässt diese völlig hinter sich“, sagt Hedley Hymers.

In dieser riesigen Spielhalle kann man in andere Welten entfliehen - ein Erlebnis für den Geist und mit vollem Körpereinsatz. Und draußen wird man bei einem Kunstspaziergang Zeuge von Schaffenskraft und Einfallsreichtum.

Hedley Hymers: „Die Innenstadt von Dubai gleicht einer Freiluftausstellung: Mit den Flügeln des Mexikaners Jorge Marin und dem Herz von Richard Hudson namens Love Me“.

Bricht der Abend an, beginnt das Schauspiel der Wasserfontänen und Lichtkegel. Im Mittelpunkt des kunstvollen Tagesabschlusses steht der Riesenturm Burj Khalifa als Ruhepol innerhalb des nimmermüden Treibens in Dubais Stadtmitte.