This content is not available in your region

Vollgas-Hai mit 300 PS und 95 „Sachen“

euronews_icons_loading
Vollgas-Hai mit 300 PS und 95 „Sachen“
Copyright  euronews   -   Credit: Dubai Tourism
Schriftgrösse Aa Aa

Es sieht aus wie ein Hai mit Turboantrieb. Auch seine Bewegungen erinnern ein bisschen an die Räuber der Meere. Es handelt sich um einen Meeresbrecher - vor den Küsten Dubais ein Freizeitvergnügen. Eine Spitzengeschwindigkeit von 95 Kilometer pro Stunde erreicht das Schnellboot, kann aber auch 360-Grad-Drehungen und Tauchgänge vollziehen. Es funktioniert wie ein Flugzeug und enthält manche Bauteile eines Kampfflugzeugs.

Wilde Fahrt übers Wasser

euronews-Reporter James O'Hagan war in dem schnellen Hai nicht nur Mitfahrer, sondern saß selber am Steuerknüppel. „Glauben Sie, dass ich das Gerät bändigen kann?", fragt er ein bisschen bange. Manea Al Marzouqi beruhigt ihn: „Ja, ich zeige es Ihnen."

Das Schnellboot ist mit einem Motor ausgestattet, der über 300 PS verfügt. Und wie fand O'Hagan die wilde Fahrt? „Es wäre sicher weniger lustig, mit einem echten Hai unterwegs zu sein." Und dann rauf aufs Flyboard. Das fliegende Brett hat ebenfalls eine Menge Rums in der Düse, fordert Mut, einen guten Gleichgewichtssinn und Geschicklichkeit.