Eilmeldung

Eilmeldung

Welche Folgen hat die Bewegungsfreiheit in der EU für die Volkswirtschaften?

Sie lesen gerade:

Welche Folgen hat die Bewegungsfreiheit in der EU für die Volkswirtschaften?

Schriftgrösse Aa Aa

Der Jurastudent Maxens aus Frankreich fragt:

“Zur Reise- und Niederlassungsfreit innerhalb der EU kommt jetzt die Anerkennung der Diplome hinzu. Muss man da nicht befürchten, wenn ein bulgarisches Diplom den gleichen Wert hat wie ein französisches, dass die diplomierten Arbeitskräfte in die attraktiveren Länder drängen wie Frankreich, Deutschland oder Italien?”

Es antwortet die Europaabgeordnete Pervenche Berès aus der Fraktion “Allianz der sozialistischen Progressisten und Demokraten”.

“Das Ganze ist eine Frage der sozialen Angleichung und der Angleichung der Bildungsbedingungen. Daran arbeiten wir. Das ist aber eine Langzeitaufgabe.

Wir wollen eine EU schaffen, in der die Völker Europas immer enger zusammenrücken. Die Bewegungsfreiheit ist ein Symbol dafür.

Denn was heißt Bewegungsfreiheit?

Das ist doch die Fähigkeit, sich in einem anderen Land niederzulassen, weil man mit seinem Diplom alle Voraussetzungen erfüllt.

Dazu ist eben diese Festlegung von Kriterien der Vergleichbarkeit nötig.

Das Risiko, das der Fragesteller anspricht, betrifft nicht die Anerkennung seines Diploms. Anders sind vielmehr im anderen EU-Land soziale Normen, Steuerregeln. Deshalb plädieren wir so nachdrücklich für die Anerkennung sozialer Minimal-Standards. Und auch für eine Steuerharmonisierung.”

Wenn Sie auch eine Frage stellen möchten, hier ist unsere Website: euronews.net/u-talk.