Eilmeldung

Eilmeldung

BNP Paribas sagt Ägypten Adieu

Sie lesen gerade:

BNP Paribas sagt Ägypten Adieu

Schriftgrösse Aa Aa

Die größte französische Bank BNP Paribas zieht sich aus Ägypten zurück. Sie willigte ein, ihr Ägypten-Geschäft an das arabische Geldhaus Emirates NBD zu verkaufen. Dieses bot 500 Millionen Dollar, umgerechnet 377 Millionen Euro, was 1,6 mal dem Buchwert von BNP Paribas Ägypten entspricht. An der Börse in Paris hatte der geplante Deal freilich kaum Auswirkungen, immerhin steht BNP Paribas Ägypten seit Monaten zum Verkauf. Was erhofft sich Emirates NBD von dem Neuerwerb? Die Antwort sehen Sie in “Behind Markets”.