Eilmeldung

Eilmeldung

Europe Weekly: Wen treffen die Russland-Sanktionen?

Sie lesen gerade:

Europe Weekly: Wen treffen die Russland-Sanktionen?

Schriftgrösse Aa Aa

Wen treffen die gegen Russland gerichteten Sanktionen mehr, könnte man fragen, die Regierung in Moskau oder die Europäische Union? In dieser Ausgabe unseres Wochenrückblicks Europe Weekly sprechen wir darüber mit einem Experten. Weitere Themen: Das NATO-Gipfeltreffen in Wales, und: Fehlendes Gleichgewicht zwischen den Geschlechtern – nur neun Frauen kandidieren für die Europäische Kommission. Im Gegenzug zu den Sanktionen, mit denen es seitens der EU belegt wurde, hat Russland einen Importstopp gegen eine Reihe landwirtschaftlicher Produkte aus der Union verhängt. Noch hält sich der Schaden in Grenzen, doch das könnte sich bald ändern. Die Europäer sind jedenfalls aufgefordert, mehr einheimisches Obst zu konsumieren. Mehr dazu in unserer Rubrik Europe Weekly.