Eilmeldung

Eilmeldung

Europäische Verteidigungspolitik: Ein Flickenteppich?

Sie lesen gerade:

Europäische Verteidigungspolitik: Ein Flickenteppich?

Schriftgrösse Aa Aa

Eine gemeinsame Verteidigungspolitik der Mitgliedsländer der Europäischen Union ist bislang Utopie. In Sachen Militär kocht jedes Land sein eigenes Süppchen, Ausnahmen wie das Eurokorps bestätigen die Regel. Die Konflikte in der Ukraine und Syrien finden gewissermaßen vor der EU-Haustür statt, sollte es deshalb neue Anstrengungen geben, eine gemeinsame europäische Strategie auf die Beine zu stellen? Chris Burns spricht darüber. Seine Gäste bei The Network sind der deutsche Europaabgeordnete Michael Gahler, der Belgier Philippe Lamberts von den Grünen und Paul Ivan vom European Policy Centre.