Eilmeldung

Eilmeldung

Wer ist der Supermarkt-Geiselnehmer von Paris?

Der Geiselnehmer von Paris ist der 32-jähriger Amedy Coulibaly. Die französische Polizei hat auch seine Freundin die 26-jährige Hayat Boumeddiene

Sie lesen gerade:

Wer ist der Supermarkt-Geiselnehmer von Paris?

Schriftgrösse Aa Aa

Der Geiselnehmer von Paris ist der 32-jähriger Amedy Coulibaly. Die französische Polizei hat auch seine Freundin die 26-jährige Hayat Boumeddiene, zur Fahndung ausgeschrieben.

Meinung

Amedy Coulibaly soll auch die Attentäter von "Charlie Hebdo" kennen

Coulibaly wurde schon mehrmals wegen schweren Diebstahls verurteilt und wandte sich anscheinend im Gefängnis dem radikalen Islam zu.

2010 wurde bei ihm während einer Hausdurchsuchung Munition gefunden und er wurde im Zusammenhang mit islamistischen Aktivitäten zu fünf Jahren Gefängnis verurteilt.

Erst seit Kurzem aus dem Gefängnis entlassen, wohnte er anscheinend bei seiner Freundin.

Das Paar wird auch im Zusammenhang mit der Schießerei vom Donnerstag im Süden von Paris in Montrouge gesucht. Dabei wurde eine Polizistin getötet, anscheinend von Coulibaly.

Er soll der gleichen djihadistischen Gruppe angehören wie die Brüder Kouachi, die Attentäter von “Charlie Hebdo”. Sie sollen sich sogar gekannt haben.

Offenbar hat Amedy Coulibaly den ehemaligen französischen Präsidenten Sarkozy vor einigen Jahren persönlich getroffen. In einem Artikel auf der Internetseite der Zeitung Le Parisien heißt es, dass Coulibaly Auszubildender in einer Coca-Cola-Fabrik war und zusammen mit weiteren jungen Leuten Sarkozy im Elysée-Palast in Paris treffen sollte.